Webradio-Währung ma IP Audio etabliert sich

Veröffentlicht am 10. Sep. 2014 von unter Pressemeldungen

Studio GongZum dritten Mal wurde heute die Webradio-Messung ma IP Audio veröffentlicht. Ausgewiesen wurden in der ma IP Audio III 185 Channels mit einer Gesamtnutzung von 52 Millionen Webradio-Sessions. Bei der STUDIO GONG sind die Angebote der BCS aus Sachsen (HITRADIO RTL Sachsen, Sachsen Funkpaket) mit hervorragenden 1,4 Millionen Hörvorgängen im Monat hinzugekommen. Damit ist die BCS auf Anhieb das reichweitenstärkste Digitalangebot in Ostdeutschland.

Auch Marketingleiter Andreas Lang zeigt sich erfreut: „Damit sehen wir uns für den eingeschlagenen Weg bestens aufgestellt, wenn es nun darum geht die ma IP Audio um personenbezogene Zielgruppeninformationen zu erweitern und damit dem Markt interessante Buchungsinformationen zu liefern.“

Quelle: STUDIO GONG-Pressemeldung 

Link
www.studio-gong.de.

Kommentar hinterlassen

Tags: , ,