ffn-Spotkalkulator: individuelle Kampagnenplanung vom Schreibtisch aus!

Veröffentlicht am 14. Mrz. 2014 von unter Pressemeldungen

FFNSeit dem 12. März 2014 bietet radio ffn, Niedersachsens erfolgreichster und reichweitenstärkster Privatsender, ein neues Tool für die Werbekunden an: Mit dem ffn-Spotkalkulator können sie künftig bequem, z.B. am Schreibtisch oder unterwegs auf ihrem Tablet, ein Spotpaket beispielhaft durchrechnen und so einfach und unkompliziert ihre eigene Spotkampagne bei radio ffn zusammenstellen.

Hierzu müssen nur wenige Eckdaten wie beispielsweise Zeitraum, Spotart und -länge, Einsatzhäufigkeit und Wunschsendeplätze sowie das Sendegebiet eingegeben werden. Gleichzeitig übermittelt der ffn-Spotkalkulator wichtige Informationen zu den Reichweiten in den relevanten Sendegebieten und stellt den direkten Draht zum ffn-Mediaberater her.

Screenshot-Kalkulator-555

Daniela Lenz (Bild: radio ffn)

Daniela Lenz (Bild: radio ffn)

 

Daniela Lenz, ffn-Verkaufsleiterin National: „Unser Spotkalkulator macht eine individuelle Kampagnenplanung wirklich einfach. Man kann zu jeder Zeit und an jedem Ort ausprobieren, wie ein Spotpaket bei ffn eingesetzt werden könnte – und das ganz nach den persönlichen Wünschen und Bedürfnissen des Kunden.“

 

Jan Quitmeyer (Bild: radio ffn)

Jan Quitmeyer (Bild: radio ffn)

 

Jan Quitmeyer, ffn-Verkaufsleiter Regional: „Insbesondere für die Kunden in unseren regionalen Verkaufsgebieten wird Radioplanung mit dem Spotkalkulator zum Kinderspiel.“

Alle Informationen zu dem ffn-Spotkalkulator gibt es auf www.ffn.de/werbung.

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , ,