RMS mit neuem Auftritt und neuer Website

Veröffentlicht am 09. Sep. 2013 von unter Pressemeldungen

RMS Logo 2013Der führende Audiovermarkter RMS präsentiert sich in neuem Erscheinungsbild. Die Auffrischung des Corporate Design umfasst das Logo und auch die Website wurde grundlegende überarbeitet und angepasst. Der Fokus lag dabei auf der Entwicklung von neuen Tools für mehr Service: Die Website informiert nun noch ausführlicher und schneller über die Vorteile von Audiowerbung und das vielseitige Angebot von RMS.

Florian Ruckert RMS

Florian Ruckert. Foto: RMS

Florian Ruckert, Vorsitzender der RMS Geschäftsführung: „Wir haben unseren Webauftritt modernisiert und die Struktur verbessert. Vor allem aber haben wir zahlreiche neue Features entwickelt, die Kunden dabei unterstützen, das Potenzial von Audio zu entdecken und es für ihre Ziele zu nutzen.“ Unter anderem bietet die neue RMS Website folgende neue Tools:

  • Der RMS Produktfinder führt schnell und einfach durch das umfassende Angebotsportfolio. Verschiedene Filter erlauben es dem Nutzer seine spezifischen Anforderungen zu definieren und liefern eine individuelle Lösung, um die Stärken von Audio bestmöglich für die eigene Kampagne einzusetzen.
  • Der Casefinder zeigt Mediaentscheidern das Potenzial von Audiowerbung am Beispiel von unterschiedlichen Kampagnen. Er filtert das umfangreiche Casearchiv von RMS nach Branche, Methode, Kampagnenziel oder Kanal. Der Nutzer kann so die passende Benchmark für die eigenen Kampagnenziele schnell und einfach finden.
  • Die neue interaktive Senderkarte zeigt die flächendeckende Reichweite des RMS Senderportfolios. Interessierte finden hier die Profile aller Sender und Kombis und können diese nach den eigenen Wünschen aufrufen – ob Profil eines Einzelsenders oder einer Kombi, ob Abdeckung nach Nielsengebieten oder Bundesländern.
  • Die Spot Highlights bringen Nutzern das Potenzial von Audio direkt ins Ohr. RMS hat hier herausragende Benchmarks für unterschiedliche Aufgaben und Branchen zusammengestellt: User können sich die Spots von Award-Gewinnern und Effizienz Champions anhören und sich für die eigene Kampagne inspirieren lassen.

Neben den neuen Tools der RMS Website stehen auch weiterhin etablierte Serviceleistungen wie der RMS ma-Trend zur Verfügung: Er liefert eine zuverlässige Übersicht zu den aktuellen Reichweiten des deutschen Radiomarktes. Der RMS News-Feed informiert über Aktuelles und Interessantes rund um den Audiomarkt, Trends sowie Studien und Cases.

Für Layout und Design des neuen Corporate Design und der Website war die Hamburger Agentur formvermittlung verantwortlich. Um die Konzeption und Programmierung der Website hat sich die Agentur Interwall aus Bremen gekümmert. Die Website ist ab sofort online und unter www.rms.de zu erreichen.

 

Quelle: Pressemitteilung RMS

Kommentar hinterlassen

Tags: