“Kinder, der Tod ist gar nicht so schlimm!”

Veröffentlicht am 24. Sep. 2004 von unter Buch-Tipps

Tim RennerTIM RENNER: Das Buch. Wer sonst könnte mehr als ex-Universal-Chef Tim Renner ein Lied davon singen – von der Zukunft der Musik- und Medienindustrie. Musik und Medien sind nun einmal eng miteinander verbunden in gegenseitiger Haßliebe. Die Diskussionen in den Radioforen über Musik im Radio – nach wie vor Einschaltgrund Nummer 1 – sind endlos und führen oft ins Leere oder in eine vom Staat verordnete Radioquote. Das Buch spiegelt nicht nur die immer noch anhaltende Krise in der Musikwirtschaft wider. Renner geht es um eine Demokratisierung der Musik- und Medienwelt von unten. Spartensender in TV und Radio, Online-Medien und Weblogs im Internet sowie Mikromedien aller Art suchen die Vernetzung mit den individualisierten Verbrauchern.

Tim Renner – Das Buch ist für 19,90 hier direkt zu bestellen

Kommentar hinterlassen