Die beliebtesten Programmchefs und Moderatoren Österreichs

Veröffentlicht am 16. Mrz. 2012 von unter Österreich

Bei einem Online-Voting des österreichischen Mediendienstes Extradienst wurden unter anderem die beliebtesten Programmdirektoren und Radiomoderatoren ermittelt. Das Ergebnis der großen Journalisten-Wahl steht seit 13. März 12:00 Uhr nun fest. Offiziell  konnte nur eine Stimme pro Kategorie innerhalb von 12 Stunden abgegeben werden. Mit mobilen Geräten war diese technische Hürde allerdings nicht sehr zuverlässig. Eine Auswertung nach IP-Adressen wäre jedenfalls auch sehr interessant.


Die beliebtesten Programmchef Österreichs

  1. Florian Berger, ENERGY 104,2  (24.5 % mit  544 Stimmen)
  2. Rüdiger Landgraf, KRONEHIT (21.3 % mit 474 Stimmen)
  3. Ralph Waldhauser, Radio Arabella  (11.2 % mit 250 Stimmen)
  4. Georg Spatt, HITRADIO Ö3  (9.3 % mit 206 Stimmen)
  5. Stephan Halfpap, 88.6 Der Musiksender (7.6 % mit 170 Stimmen)
  6. Jasmin Dolati, Radio Wien (7.2 % mit 160 Stimmen)
  7. Ullrich Jelinek, Life Radio (5.6 % mit 124 Stimmen)
  8. Walter Strobl, 98.3 Superfly  (5 % mit 112 Stimmen)
  9. Markus Langemann, Lounge FM  (5.2 % mit 116 Stimmen)
  10. Bernd Sebor, Antenne Wien (3.1 % mit 68 Stimmen)
Florian Berger (Bild:: ENERGY Wien)

Florian Berger (Bild:: ENERGY Wien)

Florian Berger ist  seit 2006  Programmdirektor von Radio ENERGY in Wien. Mit 17 Jahren begann er bereits bei ENERGY 104,2 mit Wochenendmoderationen .

Mit 21 Jahren wechselte Berger zu HITRADIO  Ö3, wo er als Musikredakteur, Moderator und DJ bei diversen Off-Air-Veranstaltungen beschäftigt war, kam aber 2006 zurück zu ENERGY, um PD zu werden.

Seit  2009 moderiert er zusätzlich zusammen mit Matthias Hobiger und Dori Bauer  die ENERGY-Morgenshow  “Berger am Morgen”.

 

 

 

Die beliebtesten Radiomoderatoren Österreichs

  1. Barbara Fleißner, Radio Arabella 92,9  (26.6 % mit 1039 Stimmen)
  2. Markus Binder, 88.6 Der Musiksender (15.6 % mit 609 Stimmen)
  3. Dori Bauer, ENERGY 104,2   (13.3 % mit 520 Stimmen)
  4. Andi Knoll, HITRADIO Ö3  (11.7 % mit 455 Stimmen)
  5. Dani Linzer, KRONEHIT   (9.7 % mit 379 Stimmen)
  6. Jutta Mocuba, Radio Oberösterreich  (7.5 % mit 291 Stimmen)
  7. Martin Blumenau, FM4  (7.1 % mit 277 Stimmen)
  8. Kati Bellowitsch, HITRADIO Ö3 (6.3 % mit 244 Stimmen)
  9. Dagmar Hager, Life Radio (1.5 % mit 58 Stimmen)
  10. Kathrin Kleindorfer, HIT FM (0.7 % mit 29 Stimmen)
Barbara Fleißner (Bild: Radio Arabella)

Barbara Fleißner (Bild: Radio Arabella)

Barbara Fleißner gehört seit September 2011 zum Moderations-Team von Radio Arabella 92,9. und moderiert  nebenbei im Zweiwochentakt morgens auf Puls4 das Wetter.

Radio Arabella-Programmchef Mag. Ralph Waldhauser zeigt sich begeistert über den Sieg von Barbara Fleißner: „Ich freue mich sehr, dass Barbara gewonnen hat. Sie ist eine der Topmoderatorinnen Österreichs und es ist schön sie im Team von Radio Arabella 92,9 zu wissen. Mit ihrer Professionalität, ihrem Enthusiasmus und ihrer Leidenschaft für das Medium Radio ist sie eine tolle Bereicherung für uns.“

Barbara Fleißner freut sich sehr über ihren Sieg: „Alleine die Nominierung ist schon ein Wahnsinn gewesen. Und dass ich das Voting dann auch noch gewinne, damit habe ich nicht gerechnet. Danke für diese schöne Bestätigung meiner Arbeit, die ich wirklich liebe!“Offiziell  konnte nur eine Stimme pro Kategorie innerhalb von 12 Stunden abgegeben werden. Mit mobilen Geräten war diese technische Hürde allerdings nicht sehr zuverlässig. Eine Auswertung nach IP-Adressen wäre jedenfalls auch sehr interessant.

 

Link
Extradienst

Kommentar hinterlassen

Tags: , , ,