Der große 94,3 rs2-Lügendetektor-Test: Wie ehrlich ist Berlin-Brandenburg?

Veröffentlicht am 27. Mrz. 2011 von unter Pressemeldungen

94,3-RS2Ab Montag (28.03.2011) startet der Radiosender 94,3 rs2 ein Experiment. Täglich lädt er Hörer und Prominente ins Studio ein, um herauszufinden: „Wie ehrlich ist Berlin-Brandenburg?“. In der Frühsendung “Mein Morgen” (6-10 Uhr) mit Katrin Schifelbein und Alexander Purrucker werden die Studiogäste an einen Lügendetektor angeschlossen und interviewt. Die Antworten werden dann von einem geschulten Psychologen ausgewertet.

“Wir alle lügen im Schnitt bis zu 200 Mal am Tag, behauptet die Wissenschaft.“, so Steffen Brenner, Produktmanager bei 94,3 rs2. „Wir wollen herausbekommen, wie genau es die Berliner und Brandenburger mit der Wahrheit nehmen und ob sie auch noch bei frechen Fragen die Wahrheit sagen. Der Lügendetektor zeigt knallhart, was wahr ist und was nicht.”

Neben einigen Hörern werden sich auch Prominente und Politiker, wie der Fraktions- und Landesvorsitzende der CDU Berlin Frank Henkel, Star-Friseur Udo Walz, Sängerin Annett Louisan und X-Factor-Gewinnerin Edita dem Lügendetektortest stellen. „Sich verkabeln und dann befragen zu lassen, verlangt den Kandidaten schon eine ordentliche Portion Mut ab.“, findet Morgenmoderatorin Katrin Schifelbein. „Deshalb sind wir besonders beeindruckt davon, dass sich so viele Hörer und Promis trauen mitzumachen.“

Link
94,3 rs2

Kommentar hinterlassen

Tags: , ,