93.6 JAM FM Berlin relauncht Stationdesign

Veröffentlicht am 08. Nov. 2010 von unter Jingles

JAMFM-936-small93.6 JAM FM Berlin startet im Zuge eines Relaunches des Stationdesigns mit einem neuen Jinglepaket durch. Das Paket besteht aus 9 Custom Cuts sowie Custom Service-Elementen wie News, Traffic und Wetter und 70 weiteren Produktionselementen. Die Jingles transportieren die Syngerie aus Black & Dance und sind angelehnt an die aktuellen Titel des Programms.

Während andere Radiosender sich ihr Sounddesign extern erstellen lassen, setzt JAM FM auf seine In House-Produktion: On Air Designer & Produktionsleiter Stephan Dankert (produzierte im Background bereits Remixe von Künstlern wie R.Kelly, Craig David, Oceana, Sabrina Setlur, uvm.) erstellte hierbei völlig eigenständig das Paket.

Geschäftsführer Matthias Gülzow sagt über das neue Jinglepaket: “Unsere Jingles müssen sich vor großen Produktionshäusern der Branche nicht verstecken und mit ihrem Sound treffen wir den Nerv der Zeit.”

Und so klingen die neuen Jingles von 93.6 JAM FM Berlin:

Kommentar hinterlassen

Tags:

 

Archivierte Kommentare

  1. Oskar Vitlif

    05. Mrz. 2011

    richtig geil – passt perfekt zum sender
    Mit eigenen Händen gemacht wirds am Besten

  2. Fabian Kreutzer

    09. Nov. 2010

    Ein sehr gelungenes Jingle-Paket!!! Extrem fett produziert mit Hammer Vocals.
    Offensichtlich muss man nicht immer eine große Jingle-Bude beauftragen, um guten Sound zu bekommen.
    Beide Daumen hoch!!!

  3. David Biese

    09. Nov. 2010

    Einfach nur geil – kann man nicht anders sagen..
    perfekt! :D