Wedel Software

ANTENNE BAYERN GROUP launcht ihr neues digitales Ökosystem „ONE AUDIO PLATFORM“ (OAP)

antenne bayern group fb rahmenDie ANTENNE BAYERN GROUP hat ihr neues digitales Ökosystem, die „ONE AUDIO PLATFORM“ (OAP), für ANTENNE BAYERN und ROCK ANTENNE gelauncht. Im Zentrum stehen personalisierbare Websites und Apps für alle Brands der Audio-Company.

Mit antenne.de für ANTENNE BAYERN sowie vier Websites für das ROCK ANTENNE-Network in Deutschland und Österreich ist der Start der ersten neuen digitalen ONE AUDIO PLATFORM der ANTENNE BAYERN GROUP geglückt: „Ich danke herzlich unserem CDO Vasco Winkler und seinem Projekt-Team, das sich in den letzten 18 Monaten intensiv für eine Erneuerung unserer digitalen Infrastruktur eingesetzt hat. Mit den neuen Websites, vor allem aber unseren Apps können wir in Zukunft Millionen von Menschen erreichen, die sich besten Audio-Content in personalisierter Form wünschen“, so Felix Kovac, CEO der ANTENNE BAYERN GROUP.

Felix Kovac (Bild: © ANTENNE BAYERN GROUP)
Felix Kovac (Bild: © ANTENNE BAYERN GROUP)

„Mit der neuen ONE AUDIO PLATFORM, kurz OAP, hat die ANTENNE BAYERN GROUP eine eigene, innovative Lösung für weiteres digitales Wachstum über alle IP-Verbreitungswege und Endgeräte geschaffen, die wir künftig auch Unternehmen außerhalb der ANTENNE BAYERN GROUP anbieten können.“

„Wir haben mit der ONE AUDIO PLATFORM eine grundlegend neue technologische Basis entwickelt, mit der wir flexibel auf Wünsche unserer User:innen und Content-Entwickler:innen reagieren können“, erklärt CDO Vasco Winkler.

Vasco Winkler (Bild: © ANTENNE BAYERN GROUP)
Vasco Winkler (Bild: © ANTENNE BAYERN GROUP)

„Unser modulares Technologiekonzept ermöglicht zukunftsweisende, digitale Angebote für alle Audio-Brands unserer ANTENNE BAYERN GROUP abzubilden sowie Schnittstellen zu externen Partnern wie Datendienstleistern, Vermarktern oder Audio-Publishern zur Verfügung zu stellen. Wir nutzen Synergien und schaffen damit maximale Effizienz. Außerdem haben wir unsere User:innen in den Fokus genommen und für sie mit einem neuen UX-/UI-Konzept die Bedienung von Websites und App maximal vereinfacht, sodass sie schnell Audio-Streaming und andere Content-Elemente erreichen.“

Mit dem OAP-Launch erweitert die ANTENNE BAYERN GROUP ihr Streaming- und Podcast-Portfolio auf Hunderte Angebote. Mit Logins können sich die User:innen plattformübergreifend ihre Lieblingsstreams oder einzelne Songs favorisieren, sodass sie personalisiert weitere Empfehlungen erhalten. Selbstverständlich können neue Podcasts abonniert und offline in der App gehört werden. Dafür hat die ANTENNE BAYERN GROUP neben eigenen Podcasts auch Serien deutscher Top-Publisher ausgewählt und ins Portfolio aufgenommen. „Unsere Hörerinnen und Hörer können sich darauf verlassen, dass wir nur besten Audio-Content für sie auswählen“, erklärt Felix Kovac. „Das heißt: Kein langes Suchen, sondern Hören und Spaß haben – mit unserer ONE AUDIO PLATFORM wird Streaming so einfach wie Radio!“

Jetzt die neue ANTENNE BAYERN-App downloaden!

Außerdem werden über die Apps personalisierte Push-Nachrichten übermittelt, um über Programm-Highlights sowie zeitkritische Eilmeldungen zu informieren. Weiterhin gibt es den Bosch Falschfahrer-Warnservice auf Basis von Geodaten sowie verbesserte Verkehrs- und Radarwarnungen in der App.

Als neuen Rückkanal für ihre Informationen an ANTENNE BAYERN und ROCK ANTENNE haben Hörer:innen künftig die Möglichkeit, direkt Sprachnachrichten ins Studio zu senden, die automatisch transkribiert und optimiert für die Ausstrahlung ins Redaktionssystem eingehen.

rockantenne app

Die Apps von ANTENNE BAYERN und ROCK ANTENNE gibt es ab sofort kostenlos im Apple AppStore sowie im Google Playstore zum Download. Die weiteren Audio-Brands der ANTENNE BAYERN GROUP werden zeitnah auf die neuen Plattformen umgestellt. Zudem steht das System auch für externe Audio-Publisher offen.

Jetzt die neue ANTENNE BAYERN-App herunterladen!

„Ich danke meinen Kolleginnen und Kollegen, die unermüdlich für den Relaunch gearbeitet haben – parallel und on top zum Tagesgeschäft. Darüber hinaus wäre die Entwicklung der ONE AUDIO PLATFORM (OAP) ohne unser Partner-Network nicht möglich gewesen:

  • für die Website-, und Webplayer sowie Schnittstellenentwicklung SEDA.digital
  • für UX-Konzepte und App Nuuk
  • für die Audio-Streaming-Technologie streaMonkey
  • für Design-Entwicklung und -Umsetzung MAD und Hertz6
  • für IT-Infrastruktur SpaceNet sowie
  • Smart Lemon für SEO-Optimierung

Euch allen herzlichen Dank für das großartige Miteinander“, so Vasco Winkler abschließend.

Weiterführende Informationen