RBC gewinnt RauteMusik.FM

Veröffentlicht am 30. Jul. 2010 von unter Pressemeldungen

RBC | Netvertiser erweitert Portfolio mit Europas größtem Internetradio

RBC-Netvertiser-smallNamhafte Mandantschaft für die Hamburger RBC GmbH: Ab 1. August nimmt Europas größtes Webradio RauteMusik.FM die Leistungen der Vermarktungsplattform RBC | Netvertiser in Anspruch.

Nachdem der Sender die Zusammenarbeit mit seinem bisherigen Dienstleister audimark GmbH aufgekündigt hat, übernimmt Deutschlands größter Webradiovermarkter RBC ab sofort die Vermarktung des Aachener Medienunternehmens.

Yehya El Omari

Yehya El Omari

Damit kann der RBC | Netvertiser den Reichweitenabstand zu den Wettbewerbsangeboten weiter ausbauen. Yehya El Omari, CEO von RauteMusik.FM teilt mit: „RauteMusik.FM erreicht inzwischen monatlich über vier Millionen Hörer. Es liegt somit auf der Hand, dass wir stets auf der Suche nach professionellen Vermarktungslösungen sind, um diese Reichweite auch entsprechend zu monetarisieren. Mit der RBC haben wir nicht nur einen verlässlichen Partner, sondern auch einen optimalen Zugang zum Werbemarkt gefunden.“ Derzeit werden über die Vermarktungsplattform

RBC | Netvertiser insgesamt mehr als 200 Webradios mit mehr als 20 Millionen Kontakten pro Monat mit Audiowerbung bebucht.

Klaus Gräff

Klaus Gräff

Klaus Gräff, RBC-Geschäftsführer erklärt: „Wir freuen uns, mit RauteMusik.FM unser Angebot noch einmal erheblich verbessern und Agenturen und Kunden ein noch reichweitenstärkeres Portfolio aus einer Hand anbieten zu können. Die dynamische Umsatzentwicklung in den ersten sieben Monaten 2010 zeigt, dass die junge Gattung Webradio schon jetzt als Werbeträger vom Markt angenommen worden ist.“

Kommentar hinterlassen

Tags: , ,

 

Archivierte Kommentare

  1. hoorai

    30. Jul. 2010

    Guter Schachzug von RBC. Mit RauteMusik.FM haben sie sich wohl den wichtigsten Fisch in Webradio Deutschland geangelt. Respekt!