Baumann & Clausen wechseln von Antenne Niedersachsen zu ffn

Veröffentlicht am 23. Mrz. 2019 von unter Deutschland

Antenne Niedersachsen verliert mit Baumann & Clausen ihre Prime-Serie für Comedy und Unterhaltung. Das gibt ihre Agentur pubblico heute bekannt.

Baumann & Clausen (Bild: ©pubblico)

Baumann & Clausen (Bild: ©pubblico)

Baumann & Clausen verlassen nach gut 12 Jahren den Sender auf eigenen Wunsch. „Wir danken Kai Fischer und seinem Team von Antenne Niedersachsen für die Zusammenarbeit“, so Christian Sehlleier, Manager des Comedy-Duos. „Wir wollen in Niedersachsen neue Herausforderungen annehmen“. Das Ziel ist noch nicht bekannt. Der Vertrag mit Antenne Niedersachsen läuft zu Ende März 2019 aus. Seit dem 18. Februar sind sie aber dort nicht mehr onair.

Ohne Antenne Niedersachsen sind die beiden aktuell noch auf folgenden Radiosendern zu hören:

  • R.SH (Schleswig-Holstein)
  • Ostseewelle
  • BB-Radio (Berlin-Brandenburg)
  • Landeswelle Thüringen
  • Radio SAW (SA)
  • Radio PSR (Sachsen)
  • Radio RSG (NRW)
  • Radio Bonn (NRW)
  • Radio WAF (NRW)
  • Radio Westfalica (NRW)
  • Radio Salü (Saarland)
  • Radio Herford (NRW)
  • Antenne Unna (NRW)
  • Radio Lippe (NRW)
  • Radio Bielefeld (NRW)
  • Radio 91.2 (Dortmund)(NRW)
  • Radio Gütersloh (NRW)
  • Radio Vest (NRW)
  • Radio Hochstift (NRW)
  • Antenne Münster (NRW) und
  • Radio Kiepenkerl (NRW)

Baumann & Clausen möchten in das Rathaus Neddelhastedtfeld wechseln, weil es renoviert werden soll. Wo es neu errichtet wird, ist aber noch nicht bekannt. Alle anderen Sender sind aber davon nicht betroffen.

Baumann & Clausen sind Deutschlands bekannteste und beliebteste Bürokraten. Sie gibt es nun seit 25 Jahren. Angefangen auf R.SH, wurden seither über 7.000 Folgen produziert und ausgestrahlt. Es gibt aktuell 9 begleitende Bühnenshows mit über 2.000 erfolgreich durchgeführten Gastspielen. Sie erreichen werktäglich 18 Mio. Hörer in der Gesamtreichweite und rund 100.000 Theatergäste pro Jahr.

Weiterführende Informationen


Update vom 04. April 2019

Comedy-Coup: Baumann & Clausen wechseln zu ffn!

ffn LogoDeutschlands beliebteste Beamte packen ihre Akten und ziehen um. Ab Anfang Mai werden „Baumann & Clausen“ beim privaten Markführer in Niedersachsen, radio ffn, zu hören sein. Damit enden die Spekulationen der vergangenen Wochen, was aus dem erfolgreichen Radio-Comedyduo geworden ist, nachdem der Sender Antenne Niedersachsen „Baumann & Clausen“ aus dem Programm genommen hatte und viele Fans des Duos ratlos zurück ließ.

Baumann & Clausen ab jetzt bei radio ffn

Baumann & Clausen ab jetzt bei radio ffn

ffn-Programmdirektor Jens Küffner: „‚Baumann & Clausen‘ sind echte Sympathieträger in der niedersächsischen Radiolandschaft und eine eigene Marke. Mit Witz und Charme nehmen sie den Arbeitsalltag von Beamten und Bürokraten seit vielen Jahren humorvoll aufs Korn. Wir freuen uns sehr darauf, wenn die beiden Vollblutcomedians nach Ostern ihre Amtsstuben bei radio ffn beziehen. Damit sind die beiden beliebtesten Privatradiocomedys in Niedersachsen („Günther, der Treckerfahrer“ // „Baumann & Clausen“) künftig exklusiv bei radio ffn zu hören.“

ffn-Programmdirektor Jens Küffner (Bild: ©ffn)

ffn-Programmdirektor Jens Küffner (Bild: ©ffn)

Christian Sehlleier, Manager von „Baumann & Clausen“: „Wir sind für unsere bisherige Karriere in Niedersachsen dankbar. Jetzt steht unser Umzug und eine neue Herausforderung an, die mit dem Wechsel zum privaten Marktführer ffn verbunden ist. Wir danken ffn für das Vertrauen und die Beförderung von ‚Baumann & Clausen‘ direkt in die Primetime. Das freut uns sehr. Zu hören sind wir dann täglich um 6:15 Uhr in der Morningshow bei Franky und zum Feierabend um 17:40 Uhr.“

Nota bene:
Die Laufbahn des Comedyduos „Baumann & Clausen“ begann vor 25 Jahren in Norddeutschland. Mit über 7.000 Radiofolgen, 22 Radiostationen, 18 Mio. täglichen Hörern und 100.000 jährlichen Theatergästen sind „Baumann & Clausen“ eine der erfolgreichsten Comedys Deutschlands.

Quellen: Antenne Niedersachsen, radio ffn

Kommentar hinterlassen

Tags: ,