Den Hörern sei Dank: Aurelia ist neue FM1 Wachmacherin

Veröffentlicht am 08. Jan. 2019 von unter Schweiz

webchannel_fm1Die Mission von FM1 Morgenmoderator Felix Unholz (28) ist klar: Er will die Hörer im neuen Jahr mit einer neuen Show noch besser in den Tag bringen. Dafür braucht er weibliche Unterstützung: Aurelia Campedel (25) aus Arbon hat bereits zugesagt. Doch die Sache hat einen Haken.

Der Chef will noch überzeugt werden: «Ich möchte wissen, ob die Hörer Aurelia auch wirklich in der Show hören wollen», sagt FM1 Programmchef Sacha Gamper und kündigte am Freitag an: «Wir brauchen bis Montagmorgen 1000 Likes auf Social Media (Facebook und Instagram), dann ist sie in der Show».

Aurelia Campedel (Bild: privat)

Aurelia Campedel (Bild: privat)

Die Hörer haben mit ihren Likes entschieden: Die hübsche Thurgauerin Aurelia Campedel weckt künftig das FM1-Land zusammen mit Felix Unholz.

Unser Chef will 1'000 👍 für Aurelia sehen! Bitte helft Felix, seine neue Frau für die FM1 Wachmacher zu kriegen. ♥

Gepostet von Radio FM1 am Mittwoch, 2. Januar 2019

Das Ziel war in weniger als 24 Stunden erreicht. Übers vergangene Wochenende kamen fast 6.000 Likes zusammen. «Wir sind überwältigt, offenbar ist das FM1-Land von Aurelia genauso überzeugt wie ich», sagt Wachmacher Felix Unholz.

Aurelia Campedel (Bild: ©FM1)

Aurelia Campedel (Bild: ©FM1)

Aurelia hat seit ihrer Kindheit davon geträumt, an einem Radiomikrofon zu stehen. «Ich freue mich wie verrückt, und möchte mich bei den tollen Hörern für diese Chance bedanken», sagt die 25-jährige Thurgauerin.

Aurelia und Felix (Bild: ©FM1)

Aurelia und Felix (Bild: ©FM1)

Dank den FM1 Hörern geht dieser Traum für sie nun in Erfüllung. Am Montag, 07. Januar 2019 war Aurelia das erste Mal bei den Wachmachern zu hören. Die FM1 Wachmacher mit Felix und seinem Morgenteam bringen die Hörer von 6 bis 10 Uhr perfekt in den Tag.

Weiterführende Informationen

Quelle: Radio FM1-Pressemeldung

Kommentar hinterlassen

Tags: , ,