Ewald Volk verlässt HiT FM

Veröffentlicht am 18. Mrz. 2010 von unter Österreich

„Hofübergabe“ beim HiT FM-Network

Mag. Ewald Volk

Mag. Ewald Volk

Das niederösterreichische Privatradio Network HiT FM leitet einen Wechsel in der Geschäftsführung ein. Herr Kommerzialrat Magister Ewald Volk, als Gründer von Radio Waldviertel ein Privatradio-Pionier der ersten Stunde, legt nach über acht Jahren Tätigkeit an der Spitze des Privatradios zum 30.06.2010 die Geschäftsführung nieder. Nachfolger wird Herr Christoph Lenzbauer, MBA, der bereits seit Oktober 2009 als Verkaufsleiter im Unternehmen tätig ist. Er übernimmt die Geschäftsführung zum 01.04.2010.

Dr. Oliver C. Dubber, Geschäftsführer der Medien Union GmbH Ludwigshafen, deren Tochter Medien Union GmbH Wien neben Hit FM unter anderem auch eine 100%-Beteiligung am Wiener Sender 88,6 hält: Es freut uns, dass wir für HiT FM einen reibungs- und nahtlosen Übergang in der operativen Führung des Unternehmens umsetzen können. Mit Herrn Christoph Lenzbauer haben wir nicht nur einen Manager mit einer ausgeprägten Radioleidenschaft, sondern einen echten Medienprofi an die Spitze von HiT FM geholt. Wir gehen davon aus, dass wir mit Herrn Lenzbauer nicht nur unsere Marktposition ausbauen, sondern auch die wirtschaftlichen Daten weiter verbessern können. Herrn Ewald Volk danken wir für seine Verdienste um den Aufbau des HiT FM-Networks und dafür, dass er uns auch nach seinem Ausscheiden aus der Geschäftsführung als Konsulent zur Verfügung steht.

Herr Kommerzialrat Magister Ewald Volk: Es waren wirklich spannende und bewegende Jahre bei HiT FM. Ich bin froh, dass wir eine solide Basis in den Sendegebieten Niederösterreich und Burgenland geschaffen haben, die das Fundament für den weiteren erfolgreichen Ausbau des HiT FM-Networks bildet. Zudem freue ich mich, auch weiterhin – in beratender Funktion – Herrn Lenzbauer und sein Team zu unterstützen. Meinem Gesellschafter möchte ich für das entgegengebrachte Vertrauen, meinen Mitarbeitern für ihren jahrelangen persönlichen Einsatz danken.

Christoph Lenzbauer

Christoph Lenzbauer

Herr Christoph Lenzbauer, MBA: Der Schritt in die Geschäftsführung ist für mich eine große Herausforderung, die mich nicht nur mit Stolz erfüllt, sondern die auch mit sehr viel Verantwortung gegenüber unseren Kunden, Partnern und Mitarbeitern verbunden ist. Es gilt, HiT FM zum reichweitenstärksten Privatradio in Niederösterreich und Burgenland zu machen. Dieser Aufgabe werde ich mich zusammen mit meinem Team mit Enthusiasmus und Engagement stellen. Mein Dank gilt Ewald Volk, ohne dessen Aufbauleistung die heutigen Perspektiven des Hit FM-Networks nicht vorhanden wären.

Kommentar hinterlassen

Tags: ,