Wedel Software

Dietmar Nagelmüller verlässt die BAYERNWELLE

Seit mehr als 25 Jahren starten viele Menschen aus den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land regelmäßig gern mit ihm in den Tag: Dietmar Nagelmüller, eine der Stimmen des regionalen Radiosenders „BAYERNWELLE SüdOst“. Schlagfertig, sympathisch und meinungsstark moderiert er seit vielen Jahren die Morgensendung auf der BAYERNWELLE. Nun wird zum Ende des Jahres eine Ära zu Ende gehen. „Ich verlasse den Sender nach einer unfassbar langen und fantastischen Reise zum 31. Dezember 2023. Ich spüre einfach, dass nun der richtige Zeitpunkt gekommen ist loszulassen, um den Sender in neue Hände zu geben.“

Dietmar Nagelmüller (Bild: © BAYERNWELLE SÜDOST)
Dietmar Nagelmüller (Bild: © BAYERNWELLE SÜDOST)

Seine Liebe zum Radiomachen erfasste Dietmar Nagelmüller schon als Kind – inspiriert von Größen wie Thomas Gottschalk oder Dieter Thomas Heck. Seine erste eigene Sendung moderierte er 1997 beim damaligen Lokalsender „Radio Untersberg“ in Freilassing.

Sein Talent war unverkennbar: Er wurde schon bald Moderator der wichtigen Frühsendung, dann Redaktionsleiter des Senders. Ab 2004 übernahm er zusätzlich zur Programmverantwortung auch die Geschäftsführung. Er führte das Unternehmen auch während wirtschaftlich schwierigen Zeiten souverän und managte die Fusion der beiden Radiosender „Untersberg Live“ und „Radio Chiemgau“ zum neuen Regional- Radiosender „BAYERNWELLE SüdOst“. Das bedeutete vor allem: viele Gespräche, viele Sitzungen – und trotzdem stand Dietmar Nagelmüller auch regelmäßig morgens um 3.30 Uhr auf, um ab 6.00 Uhr wieder für die Hörer als „Wachmacher“ auf Sendung zu gehen.

Dietmar Nagelmüller verlässt die BAYERNWELLE: Ende des Jahres

Nach mehr als 20 Jahren in Doppelfunktion (Geschäftsführer und Moderator) will Dietmar Nagelmüller jetzt in ein neues Abenteuer ziehen: „Ich werde auch in den nächsten Monaten wie gewohnt meine Kraft für die BAYERNWELLE einsetzen. Was danach für mich kommt, weiß ich noch nicht. Ich werde mich in den Fluss des Lebens begeben und mich treiben lassen. Mein uneingeschränkter Dank gilt allen Kollegen, Freunden, Kunden, Partnern und Gesellschaftern, die mir ihr Vertrauen geschenkt und mich in all den Jahren begleitet haben. Die BAYERNWELLE ist wie eine Familie für mich“.

Für die Position der Geschäftsführung wird nun nach einem/einer Nachfolger/in für die „Radio Berchtesgadener Land & Chiemgau GmbH“ (BAYERNWELLE SüdOst) gesucht, wofür offiziell eine Ausschreibung gestartet wurde. Dietmar Nagelmüller hat in den zurückliegenden Jahrzehnten in herausragender unternehmerischer Tätigkeit die BAYERNWELLE SüdOst zu einem reichweitenstarken Radiosender in Südostoberbayern gemacht und die damit verbundene wirtschaftliche Stabilität über viele Jahre erfolgreich gewahrt. Für dieses beeindruckende Lebenswerk danken ihm die Gesellschafter des Unternehmens ausdrücklich und wünschen ihm für seine persönliche Zukunft alles erdenklich Gute.

Auch das Team der BAYERNWELLE dankt Dietmar Nagelmüller für die vielen gemeinsamen Jahre und seinen Einsatz für den Sender, für die Hörer und für die Mitarbeiter. Auch als Geschäftsführer verlor er nie die kindliche Freude am Radiomachen und die Begeisterung für das Medium Radio. Das Team ist bestrebt, den Sender und das Programm in seinem Sinne in eine gute Zukunft zu führen – ganz nach Dietmar Nagelmüllers Motto: „Radio macht Spaß“.

Weiterführende Informationen