Antenne Koblenz darf weitere 10 Jahre senden

Veröffentlicht am 04. Dez. 2012 von unter Pressemeldungen

Die Versammlung der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) hat in ihrer Sitzung am 3. Dezember 2012 die Zulassung und Frequenzzuordnung an Antenne Koblenz GmbH ab dem 1. November 2013 beschlossen. Damit kann der bisherige Veranstalter nach Ablauf seiner Erlaubnis seine Tätigkeit für weitere zehn Jahre fortsetzen.

 

Die LMK hatte aufgrund der ablaufenden Lizenzdauer die Neuausschreibung der Frequenzen Koblenz 98,0 MHz (Neuwied) und 98,9 MHz (Bendorf) für einen lokalen Hörfunksender beschlossen. Bis zum Ende der Ausschreibungsfrist bewarben sich neben der derzeit sendenden Antenne Koblenz GmbH die CR Campus-Radio-Koblenz GmbH i.G., Die Neue 98 0 GmbH i.G. sowie KTV/Radio Lizenz- und Verwaltungs GmbH i.G., die allerdings gegen Ende des Verfahrens ihre Bewerbung zurückzog. Die Versammlung hatte eine Auswahlentscheidung zu treffen, deren Kriterien im Landesmediengesetz vorgegeben sind. Die derzeitige Erlaubnisinhaberin setzte sich durch, weil sie insbesondere in Bezug auf ihre Programmvielfalt sowie mit ihrer inneren Organisation hinsichtlich des Einflusses der Beschäftigten auf die Programmgestaltung einen Vorrang vor den Konkurrenten geltend machen konnte.

Die Direktorin der LMK, Renate Pepper, erklärte: „Die LMK erwartet, dass auch in Zukunft in Koblenz der Veranstalter ein Lokalprogramm ausstrahlt, das unterhaltend und informierend zur Belebung des Dialogs unter den Bürgern beiträgt.“

Links
LMK
Antenne Koblenz

Tags: , , ,

 

Kommentar hinterlassen