104.6 RTL vier Mal auf Platz 1 – 93,6 JAM FM stabil auf hohem Niveau

Veröffentlicht am 08. Mrz. 2017 von unter Pressemeldungen


104.6 RTL, Berlins Hitradio, räumt ab! Der Berliner Radiosender gewinnt weiter Hörer dazu und baut seine Spitzenpositionen sowohl als Marktführer in Berlin sowie bei den 14 bis 49- jährigen Berliner und Brandenburger Hörern aus. Erstmals seit sechs Jahren ist 104.6 RTL auch wieder Marktführer im Gesamtmarkt Berlin und Brandenburg (10+). Dies zeigt die heute veröffentlichte Mediaanalyse (ma 2017 Radio I): Im Kernmarkt Berlin erreicht 104.6 RTL 17.000 Hörer mehr (das sind plus 17,3 Prozent) und verbessert damit seinen Nummer 1-Platz noch einmal auf 115.000 Hörer (Berlin, 10+, Durchschnittsstunde Mo-Fr, 6-18 Uhr). In Berlin und Brandenburg gewinnt 104.6 RTL 11,6 Prozent dazu und erreicht damit 176.000 Hörer (Berlin/Brandenburg, 10+, Durchschnittsstunde Mo-Fr, 6-18 Uhr). Das ist ebenfalls die Marktführerschaft. Und auch in der werberelevanten Zielgruppe der 14 bis 49-Jährigen behält der Sender klar die Führung mit 111.000 Hörern (Gesamt, 14-49, Durchschnittsstunde Mo-Fr, 6-18 Uhr).

 

93,6 JAM FM stabil auf hohem Niveau

JAM FM93,6 JAM FM bewegt die jungen Zielgruppen und bestätigt seine erfolgreiche Entwicklung der letzten Jahre. Insgesamt hören jetzt 48.000 Hörer den Sender (Gesamt, 10+, Durchschnittsstunde Mo-Fr, 6-18 Uhr).

Stephan Schmitter, Geschäftsführer des RTL Radio Center Berlin, gratuliert seinen Teams: „Wir freuen uns sehr über diese tollen Zahlen, die eine schöne Bestätigung für unsere kontinuierliche, kreative Arbeit sind. Das I-Tüpfelchen ist die Marktführerschaft von 104.6 RTL in Berlin und Brandenburg, die wir uns nun zum zweiten Mal in der Sendergeschichte erkämpfen konnten. Dafür geht mein großer Dank an Arno Müller und seine Crew und an die treuen Hörer des Senders. Die gute Entwicklung von 93,6 JAM FM zeigt außerdem, wie wichtig es ist, die Hörer auf allen entscheidenden Plattformen mit gutem Content zu begeistern.“

Stephan Schmitter (Bild: ©RTL Radio Center Berlin)

Stephan Schmitter (Bild: ©RTL Radio Center Berlin)

Weitere Informationen finden Sie unter www.rtl-radiovermarktung.de

Tags: , , , ,

 

Kommentar hinterlassen