Tag-Archiv: ma2017radioI

radio B2 ist deutschlandweit der größte Gewinner der Media-Analyse

radio B2 ist deutschlandweit der größte Gewinner der Media-Analyse

Veröffentlicht am 08. Mrz. 2017 von .

0

radio B2 ist deutschlandweit der größte Gewinner der Mediaanalyse: knapp 60 Prozent mehr Hörer radio B2 und Schlager sind voll im Trend. Die Ausweisung in der Mediaanalyse ma 2017 Radio I (Gesamt 10+) beschert radio B2, Deutschlands Schlager-Radio, ein Plus von knapp 60 Prozent auf 36.000 Hörer in der Durchschnittsstunde (Mo.-Fr., 6-18 Uhr). Damit kann […]

weiterlesen

Radio Hamburg vergrößert deutlich Abstand zu den NDR-Programmen

Radio Hamburg vergrößert deutlich Abstand zu den NDR-Programmen

Veröffentlicht am 08. Mrz. 2017 von .

0

Radio Hamburg liegt in Hamburg mit 23,6% Marktanteil (Mo-So 5-24 Uhr) zum 39. Mal seit 1993 klar vor NDR 90,3 (15,8%) und NDR2 (14,3%). In der Tagesreichweite bei den Hörern in Hamburg verbesserte sich Radio Hamburg um 29.000 Hörer (+9,76%) auf 326.000 Hörer.

weiterlesen

RADIO 21 mit erneut stärkstem Hörerwachstum in Niedersachsen

RADIO 21 mit erneut stärkstem Hörerwachstum in Niedersachsen

Veröffentlicht am 08. Mrz. 2017 von .

0

Das starke Wachstum von RADIO 21 geht weiter. Bei der heute veröffentlichten Media-Analyse 2017 Radio I konnte RADIO 21 erneut den prozentual höchsten Hörerzuwachs in Niedersachsen erreichen. Gegen den Markttrend baut RADIO 21 seine Reichweite weiter aus, insgesamt wächst die Hörerschaft um fast 30 %, in der jungen Zielgruppe der 14-49-jährigen sind es sogar 39 […]

weiterlesen

Radio Arabella nach wie vor erfolgreichster Lokalsender Bayerns.

Radio Arabella nach wie vor erfolgreichster Lokalsender Bayerns.

Veröffentlicht am 08. Mrz. 2017 von .

0

„Wir sind sehr stolz und glücklich über dieses Ergebnis. Radio Arabella bleibt unangefochtener Spitzenreiter im hart umkämpften bayerischen Radiomarkt“, freuen sich Radio Arabella-Geschäftsführer Roland Schindzielorz und Programmleiterin Franziska Strobl. Die heute veröffentlichte Media-Analyse bestätigt den Erfolgsweg von Radio Arabella für München und die Region. Von Montag bis Freitag erreicht Radio Arabella pro Stunde 67.000 Hörer* […]

weiterlesen

Media Analyse 2017 Radio I: Antenne Niedersachsen gewinnt

Media Analyse 2017 Radio I: Antenne Niedersachsen gewinnt

Veröffentlicht am 08. Mrz. 2017 von .

0

Antenne Niedersachsen hat Hörer hinzugewonnen. In der heute veröffentlichten Media Analyse 2017 Radio I erzielte der Sender ein Plus von 10.000 Hörern oder 4 Prozent im Vergleich zur MA 2016 II und liegt jetzt bei 263.000 Hörern in einer durchschnittlichen Stunde Montag bis Freitag. Alle Gewinne konnte Antenne Niedersachsen im Bundesland Niedersachsen erzielen. Hier kommt […]

weiterlesen

Rockland Radio mit großem Reichweitengewinn

Rockland Radio mit großem Reichweitengewinn

Veröffentlicht am 08. Mrz. 2017 von .

0

Bei der heute veröffentlichten Media-Analyse 2017 Radio I konnte Rockland Radio den 30 %-igen Hörerzuwachs aus der letzten Media-Analyse bestätigen. Bei der jungen Zielgruppe der 14-49-jährigen legte der Sender weiter zu. Mit 1,9 Millionen Hörern erreicht das Deutsche Städte-Network einen neuen Hörerrekord und ist weiterhin Deutschlands erfolgreichstes Rock-Network. Rockland Radio- Geschäftsführer Steffen Müller kommentiert das […]

weiterlesen

104.6 RTL vier Mal auf Platz 1 – 93,6 JAM FM stabil auf hohem Niveau

104.6 RTL vier Mal auf Platz 1 – 93,6 JAM FM stabil auf hohem Niveau

Veröffentlicht am 08. Mrz. 2017 von .

0


104.6 RTL, Berlins Hitradio, räumt ab! Der Berliner Radiosender gewinnt weiter Hörer dazu und baut seine Spitzenpositionen sowohl als Marktführer in Berlin sowie bei den 14 bis 49- jährigen Berliner und Brandenburger Hörern aus. Erstmals seit sechs Jahren ist 104.6 RTL auch wieder Marktführer im Gesamtmarkt Berlin und Brandenburg (10+). Dies zeigt die heute veröffentlichte […]

weiterlesen

ma 2017 IP Audio I: Deutschlandradio-Programme wachsen weiter in der digitalen Nutzung

ma 2017 IP Audio I: Deutschlandradio-Programme wachsen weiter in der digitalen Nutzung

Veröffentlicht am 08. Mrz. 2017 von .

0

Mit durchschnittlich 3.486.310 Sessions pro Monat ist der Deutschlandfunk weiterhin die klare Nummer Eins der Informationsprogramme in Deutschland. Im Vergleich zum letzten Quartal (2016 Q3) konnte eine Steigerung von 417.088 Sessions (11,96 Prozent) verbucht werden. Mit 865.658 Sessions im Monatsdurchschnitt belegt Deutschlandradio Kultur im Vergleichsfeld der werbefreien Kulturprogramme ebenso deutlich den ersten Platz. Hier beträgt […]

weiterlesen

Führungswechsel in Bayern

Führungswechsel in Bayern

Veröffentlicht am 08. Mrz. 2017 von .

0

Bay­ern 1 — das Oldie basierte AC-Programm des Baye­ri­schen Rund­funks trägt sei­nen Namen ab sofort zurecht, zumin­dest vor­über­ge­hend: Nach den heute ver­öf­fent­lich­ten Daten der Media Ana­lyse (MA 2017 Radio I) konn­ten die öffentlich-rechtlichen Hör­fun­ker den lang­jäh­ri­gen Markt­füh­rer Antenne Bay­ern im Frei­staat vom Spit­zen­platz ver­drän­gen. Auch in den ande­ren Bun­des­län­dern gab’s einige Ver­än­de­run­gen, wie die nach­fol­gen­den Charts mit den Markt­an­tei­len der Radio­sen­der zeigen.

weiterlesen

Radio Einschaltquoten im Kreis Warendorf

Radio Einschaltquoten im Kreis Warendorf

Veröffentlicht am 08. Mrz. 2017 von .

0

Meistgehörter Sender im Kreis Warendorf, deutlicher Marktführer und Spitzenwerte für die Morning-Show – im 25. Sendejahr haben die Hörer im Kreis Warendorf Radio WAF einmal mehr zu ihrem Lieblingssender gekürt. Dies bestätigt die heute (08.03.2017) veröffentlichte Elektronische Medien Analyse (E.M.A. NRW 2017 I). Demnach hören täglich 92.000 Menschen im Kreis (39,6 Prozent Tagesreichweite) am liebsten […]

weiterlesen

ma 2017 Radio I: RADIO PSR souverän, R.SA mit leichten Verlusten

ma 2017 Radio I: RADIO PSR souverän, R.SA mit leichten Verlusten

Veröffentlicht am 08. Mrz. 2017 von .

0

RADIO PSR hat nach der heute veröffentlichten Media Analyse (ma) 2017 Radio I die Spitzenposition unter den Privatsendern in Sachsen bestätigt. Mit 185.000 Hörern in der Durchschnittsstunde* legt RADIO PSR weiter zu und behauptet damit souverän seine Topplatzierung unter den privaten Radioprogrammen im Freistaat. In der werberelevanten Zielgruppe der 14-49Jährigen distanziert der Sender mit 99.000 […]

weiterlesen

MA 2017 I: Erneut mehr Hörer für Deutschlandradio

MA 2017 I: Erneut mehr Hörer für Deutschlandradio

Veröffentlicht am 08. Mrz. 2017 von .

0

Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur und DRadio Wissen bauen ihre Spitzenstellung unter den gehobenen Programmen weiter aus. Laut der heute veröffentlichten Media Analyse 2017 I konnte der Deutschlandfunk bei der Tagesreichweite (Montag bis Freitag) erneut leicht zulegen und kommt nun auf über 1,6 Mio. Hörer. Bei Deutschlandradio Kultur und DRadio Wissen fallen die Steigerungsraten noch deutlicher aus: […]

weiterlesen

Antenne Bayern weiterhin Reichweiten-Millionär

Antenne Bayern weiterhin Reichweiten-Millionär

Veröffentlicht am 08. Mrz. 2017 von .

0

„Dass wir heute mal leider nicht als der große Sieger vom MA-Platz gehen werden, haben wir im letzten Jahr kommen sehen! Auffällig ist bei dieser Ausweisung, dass alle bayerischen Senderangebote, egal ob öffentlich-rechtlich oder privat, sich nicht weiterentwickeln konnten, sondern allesamt ein Minus zu verzeichnen haben. Es hat den Anschein, dass die bislang immer überdurchschnittliche […]

weiterlesen

MA 2017 I: ARD-Hörfunk bleibt klar Spitzenreiter

MA 2017 I: ARD-Hörfunk bleibt klar Spitzenreiter

Veröffentlicht am 08. Mrz. 2017 von .

0

Die ARD-Radioprogramme belegen auch 2017 die Spitzenposition im deutschen Hörfunkmarkt. Rund 38,17 Millionen Hörerinnen und Hörer schalten täglich (Mo. – Fr.) mindestens einen öffentlich-rechtlichen Radiosender ein. Das entspricht 52,7 Prozent der deutschsprachigen Bevölkerung ab 10 Jahre. Kommerzielle Radioprogramme werden täglich von 31,14 Millionen genutzt, das sind 43 Prozent. Diese Ergebnisse zeigt die heute veröffentlichte Media […]

weiterlesen

Bayerische Lokalradios erreichen 878.00 Hörer in durchschnittlicher Stunde

Bayerische Lokalradios erreichen 878.00 Hörer in durchschnittlicher Stunde

Veröffentlicht am 08. Mrz. 2017 von .

0

Die im Bayern Funkpaket zusammengeschlossenen bayerischen Lokalradios erzielen nach den Ergebnissen der Media Analyse 2017 Radio I eine durchschnittliche Reichweite von 878.000 Hörern pro Stunde und liegen damit auf dem dritten Platz hinter Antenne Bayern und Bayern 1.Bezogen auf die Hörerschaft pro Stunde (Montag bis Freitag, deutschsprachige Bevölkerung ab zehn Jahren) liegt das landesweite Programm […]

weiterlesen

HIT RADIO FFH Nummer 1 in Hessen

HIT RADIO FFH Nummer 1 in Hessen

Veröffentlicht am 08. Mrz. 2017 von .

0

Keine Veränderung in der hessischen Radio-Rangliste: HIT RADIO FFH ist und bleibt das meistgehörte Radioprogramm im Bundesland. FFH erreicht laut der heute veröffentlichten Media-Analyse 2,25 Millionen Hörer pro Tag und 459.000 Hörer pro Stunde. Auf Platz 2 folgt das öffentlich-rechtliche Programm hr3 (jetzt 308.000 Hörer pro Stunde). „Bei der nächsten Media-Analyse im Juli werden wir […]

weiterlesen

Antenne Münster weiter auf Rekordkurs

Antenne Münster weiter auf Rekordkurs

Veröffentlicht am 08. Mrz. 2017 von .

0

Die Radiomacher vom Nevinghoff bleiben auf Erfolgskurs und haben erneut eine Rekordquote eingefahren. Antenne Münster ist nicht nur der meistgehörte Sender in der Stadt. Der Abstand zur öffentlich-rechtlichen Konkurrenz ist nochmal deutlich größer geworden. 37,1 Prozent der Radiohörer in Münster hören täglich das Programm von Antenne Münster. Das ist die zweitbeste Quote der 25-jährigen Sendergeschichte. Im Vergleich zur letzten Erhebung im […]

weiterlesen

Media-Analyse: hr-Hörfunkprogramme legen zu

Media-Analyse: hr-Hörfunkprogramme legen zu

Veröffentlicht am 08. Mrz. 2017 von .

0

hr1 und hr-iNFO erreichen noch mehr Hörer Immer mehr Hörer schalten hr1 ein, und auch hr-iNFO und hr2-kultur verbuchen Zuwächse: Dies geht aus der Media-Analyse (ma) 2017/I hervor, die am heutigen Mittwoch von der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (agma) veröffentlicht wurde. Insgesamt behauptet das Radioangebot des Hessischen Rundfunks (hr) erneut seine führende Position im hessischen Radiomarkt. Werktäglich […]

weiterlesen

R.SH: Lieblingssender der Schleswig-Holsteiner

R.SH: Lieblingssender der Schleswig-Holsteiner

Veröffentlicht am 08. Mrz. 2017 von .

0

Erneut Marktführer und meistgehörter Sender zwischen Nord- und Ostsee R.SH ist mit Abstand der beliebteste Radiosender in Schleswig-Holstein. Das bestätigen die heute veröffentlichten Ergebnisse der Media-Analyse „ma 2017 Radio I“. Demnach konnte R.SH in der Tagesreichweite weiterhin zulegen: mit 698.000 Hörern[1] sichert sich der Sender erneut den Spitzenplatz in Schleswig-Holstein, gefolgt von NDR 2 mit […]

weiterlesen

ma 2017 Radio I: NRW-Lokalradios feiern Reichweiten-Gewinne

ma 2017 Radio I: NRW-Lokalradios feiern Reichweiten-Gewinne

Veröffentlicht am 08. Mrz. 2017 von .

0

Zum 34. Mal in Folge steht der NRW-Lokalfunk an der Spitze des Hörfunk-Rankings Für die NRW-Lokalradios geht der Tag heute ganz besonders gut los: Die heute veröffentlichte ma 2017 Radio I bescheinigt dem NRW-Lokalfunk nach 2016 nochmalige Reichweitengewinne und damit ein weiteres Top-Ergebnis. Mit einerTagesreichweite von 5,456 Mio. Hörern (+ 173.000 Hörer gestern, 5.00 bis 24.00 Uhr, Mo.-Fr.) und […]

weiterlesen

SWR3 ist mit 3,92 Millionen Hörern bundesweit die Nummer eins

SWR3 ist mit 3,92 Millionen Hörern bundesweit die Nummer eins

Veröffentlicht am 08. Mrz. 2017 von .

0

SWR3 ist mit 3,92 Millionen Hörern bundesweit die Nummer eins / 7,59 Millionen Menschen im Sendegebiet hören die Radioprogramme des SWR Die Radioprogramme des Südwestrundfunks (SWR) sind weiterhin die meistgehörten in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. In beiden Bundesländern schalten von Montag bis Freitag täglich 6,54 Millionen Menschen ein Radioprogramm des SWR ein. Bundesweit sind es 7,59 […]

weiterlesen

WDR-Radioprogramme haben die meisten Hörerinnen und Hörer in NRW

WDR-Radioprogramme haben die meisten Hörerinnen und Hörer in NRW

Veröffentlicht am 08. Mrz. 2017 von .

0

Der Westdeutsche Rundfunk erreicht mit seinen Radioprogrammen die meisten Menschen in Nordrhein-Westfalen. Das geht aus der aktuellen Media-Analyse zur Radionutzung hervor (ma 2017 Radio I). Demnach schalten in NRW täglich 8,17 Mio. Menschen ab zehn Jahren (51,9 Prozent) eine Radiowelle des WDR ein. Gewinner dieser Reichweitenerhebung sind dieses Jahr WDR 2 (+90.000 Hörer in NRW), […]

weiterlesen

MA 2017: NDR Radios erreichen einen Marktanteil von 49 Prozent

MA 2017: NDR Radios erreichen einen Marktanteil von 49 Prozent

Veröffentlicht am 08. Mrz. 2017 von .

0

  NDR 1 Niedersachsen und NDR 2 sind die beliebtesten Radioprogramme in Niedersachsen: Zum zehnten Mal in Folge belegen sie im größten norddeutschen Bundesland die Plätze 1 und 2. NDR 1 Niedersachsen bleibt klarer Marktführer trotz eines leichten Marktanteil-Rückgangs auf 25,1 Prozent (vorige Media Analyse: 26,3 Prozent). NDR 2 legt in Niedersachsen um 0,7 Prozentpunkte […]

weiterlesen

Mecklenburg-Vorpommern: NDR 1 Radio MV neuer Marktführer

Mecklenburg-Vorpommern: NDR 1 Radio MV neuer Marktführer

Veröffentlicht am 08. Mrz. 2017 von .

0

NDR 1 Radio MV ist in Mecklenburg-Vorpommern mit einem Marktanteil Montag bis Sonntag von 30,7 Prozent klarer Marktführer. NDR 1 Radio MV legte um 3,8 Prozentpunkte zu und errang mit 8,8 Prozentpunkten einen deutlichen Vorsprung vor dem zweitplatzierten Konkurrenten Ostseewelle (21,9 Prozent). Das ergab die jüngste Media-Analyse. NDR Intendant Lutz Marmor: “NDR 1 Radio MV […]

weiterlesen