KI-Revolution im Audio-Werbegeschäft: Adthos und Talpa gehen innovative Partnerschaft ein

KI-Stimmen wurden einst als roboterhaft und unauthentisch abgetan und konnten bis jetzt keinen signifikanten Wandel in der professionellen Audiobranche auslösen. Jedoch haben jüngste Fortschritte in der Künstlichen Intelligenz das Spiel verändert. Die innovative KI-Audioplattform Adthos steht an der Spitze dieser spannenden Entwicklungen. Die Plattform nutzt mehr als ein Dutzend KI-Technologien, darunter KI und synthetische Stimmen, Musik und Soundeffekte, um vollständig produzierte Audio-Werbespots in Rundfunkqualität in Rekordzeit zu generieren.

Seit 2022 arbeitet Adthos mit der niederländischen #1-Sendergruppe Talpa Network zusammen, zu der berühmte Radiomarken wie Veronica, Radio 538, Sky Radio und viele mehr gehören. Gemeinsam haben sie das enorme Potenzial von KI im Audio-Werbegeschäft ins Rampenlicht gerückt.

In den letzten zwei Jahren wurde die Adthos-Plattform eingesetzt, um wirkungsvolle, zielgerichtete Audio-Werbespots für die Top 10-Werbetreibenden von Talpa Network zu erstellen, darunter Tempo Team (ein Teil des globalen Personaldienstleisters Randstad), Makro, Amstel-Bier und der Versicherungsgigant Nationale-Nederlanden (NN). Durch die Nutzung verschiedener Funktionen wie KI-Stimmen, dynamische Dateninsertionen, Geotargeting und mehr konnten diese Werbetreibenden erfolgreich Tausende von einzigartigen Werbespots erstellen, die auf die richtige Zielgruppe, am richtigen Ort und zur richtigen Zeit abzielten. In einem Anwendungsfall verzeichneten die Werbetreibenden einen Anstieg der Kontakte um 400% nach den Anzeigenimpressionen, während andere eine weitaus höhere Resonanz und Steigerung als Folge der Ausstrahlung dieser Anzeigen erreichten.

Der Prozess der Erstellung der Audio-Werbespots wurde innerhalb weniger Minuten abgeschlossen, ein krasser Gegensatz zu den oft vielen Tagen, die traditionelle Aufnahmestudios und Künstler benötigen würden. In einigen Fällen wurde auch das auf GPT-4 basierende KI-Sprachtool von Adthos verwendet, um schnell einen ersten Entwurf des kreativen Textes zu generieren, was die Produktionszeit für Werbung weiter vereinfachte und verkürzte.

Angesichts all dieser Vorteile, verbunden mit der Fähigkeit von Adthos, Audio-Werbespots in mehrere Sprachen zu übersetzen, ist die Fähigkeit, schnell Tausende von einzigartigen und hoch gezielten Werbespots in regionalen Sprachen zu produzieren, zur Realität geworden. Dies stellt einen transformativen und spannenden Wandel bei groß angelegten und multinationalen Kampagnen dar.

Paul de Beus, Digitaler Audio-Werbungsspezialist von Talpa Network: „Wenn wir auf die Jahre zurückblicken, in denen KI-Technologien exponentiell voranschritten, werden diese futuristischen Ideen jetzt zu real verwendbaren Produkten. Die Effizienz und Skalierbarkeit für die Audio-Voice-Produktion in Echtzeit ist ein Game Changer, den Adthos mit einem endlos wachsenden Potenzial ermöglicht.“

Raoul Wedel, Gründer und CEO von Adthos, fügt hinzu: „Wir sind sehr dankbar, dass wir durch die lange Zusammenarbeit mit Talpa Network bereits zwei Jahre KI-generierte Anzeigen auf den Top-Radiosendern mit so hochkarätigen Werbetreibenden senden konnten.“

Weitere Informationen über Adthos sind unter www.adthos.com zu finden, wo auch eine 30-tägige Testversion der Plattform bestellt werden kann, um sich selbst von den Möglichkeiten überzeugen zu können.

XPLR: MEDIA Radio-Report