Wedel Software

Weltkindertag auf den Radiosendern der Rheinland Kombi

Am 20. September 2023 findet der internationale Weltkindertag unter dem diesjährigen Motto „Jedes Kind braucht eine Zukunft“ statt. Radio Köln, Radio Bonn/Rhein-Sieg, Radio Berg, Radio Leverkusen, Radio Erft, Radio Euskirchen und Radio Rur werden diesen Tag für Kinder aus der Region zu etwas Besonderem machen.

Weltkindertag auf den Radiosendern der Rheinland Kombi (Bild: Radio Bonn/Rhein-Sieg)
Weltkindertag auf den Radiosendern der Rheinland Kombi (Bild: Radio Bonn/Rhein-Sieg)

So etwas hat es noch nie gegeben! Alle sieben Sender strahlen am 20. September 2023 ein von und mit Kindern moderiertes Programm aus. 

Hierzu sind die Kinder in den letzten Wochen bereits tiefer in die spannende Medienwelt des Radios eingestiegen und haben in Coachingrunden wichtige Basics und Handwerkzeug rund um das Thema Radio-Journalismus und Medienkompetenz vermittelt bekommen. So wurden Themen für den 20. September recherchiert, Informationen gesammelt, Gesprächspartner/innen interviewt und Beiträge geschnitten, sodass alle Formate unserer crossmedialen Radioredaktionen bespielt werden können.

Weltkindertag: Zum ersten Mal dürfen Kinder selbst bestimmen, was im Radio läuft!

„Die Aktion zum Weltkindertag zeigt eindrucksvoll, welche Innovationskraft und Relevanz unsere sieben Radiosender im Rheinland haben. Synergien schaffen, Kräfte bündeln und Ressourcen gemeinsam nutzen, sind Antrieb und Motivation für dieses neue Format. Damit ist dieses Projekt auch genau die richtige Antwort auf einen sehr dynamischen Medienmarkt! Das wir dabei Kindern sprichwörtlich „eine Stimme geben“, die man am 20. September fast im ganzen Rheinland hören kann, ist einfach nur großartig“, so Ralph Steinhausen, Geschäftsführer der sieben Radio-Betriebsgesellschaften.

Rheinland-Kombi-NRW-Sender (Bild: © RADIO NRW)

Als Hauptsponsor aller Sender konnte die DEVK mit Hauptsitz in Köln gewonnen werden.

Volker Groß (Bild: ©Radio Bonn/Rhein-Sieg)
Volker Groß (Bild: ©Radio Bonn/Rhein-Sieg)

„Ich bin gespannt welche Geschichten sie uns erzählen und welche Themen ihnen am Herzen liegen. Wir wollen Kindern eine Plattform bieten, auf der sie ihre Gedanken, Ideen und Träume ausdrücken können. Und wer weiß, vielleicht ist ja ein zukünftiger neuer Morningshow-Moderator mit dabei“, so Radio Bonn/Rhein-Sieg Chefredakteur Volker Groß. 

„Kinder sind die Zukunft. Am Weltkindertag wird diese Zukunft bei uns im Programm zumindest für einige Stunden zur Gegenwart. Wir sollten gespannt zu hören, wenn die Kinder uns Einblicke in ihre Sicht auf die Welt gewähren“, so Michael Thuge, Chefredakteur von Radio Leverkusen.

Also Radio an – am Mittwoch, 20. September 2023 oder über Livestream, App oder Smart Speaker. 

Kinder Live on Air:

  • Radio Köln: 08-18 Uhr
  • Radio Berg, Erft, Leverkusen: 10-18 Uhr
  • Radio Bonn/Rhein-Sieg: 06-20 Uhr
  • Radio Euskirchen: 08-12 Uhr und 15-18 Uhr
  • Radio Rur 06-10 Uhr mit einzelnen Beiträgen in der Morgen-Show

Quelle: Radio Bonn/Rhein-Sieg

Weiterführende Informationen