Wedel Software

Armin Braun wechselt zum 1. September 2023 zur Audiotainment Südwest

Mit Wirkung zum 1. September 2023 wird Armin Braun die Programmberatung und Programmentwicklung für bigFM und für das neu gegründete KI-Projekt bigGPT übernehmen. Beides Angebote der Audiotainment Südwest in Mannheim.

Armin Braun wechselt zum 1. September 2023 zur Audiotainment Südwest (Bild: © Armin Braun)
Armin Braun wechselt zum 1. September 2023 zur Audiotainment Südwest (Bild: © Armin Braun)

„Wir freuen uns sehr, mit Armin Braun einen erfahrenen Programm-Manager für die Audiotainment Südwest gewonnen zu haben. Armin Braun wird hier zusammen mit den Programm-Teams neue Programminhalte für die Zukunft von Radio kreieren“, sagt der Vorsitzende der Geschäftsführung der Audiotainment Südwest Kai Fischer.

Valerie Weber (Bild: © Audiotainment Südwest)

„Die Reise in die Zukunft des Radios haben wir mit bigGPT begonnen und wir freuen uns auf einen sehr prominenten Reisegast, nämlich einen der erfahrensten Programm-Manager und Marketingexperten Deutschlands, Armin Braun. Der Schwerpunkt seiner Arbeit liegt auf dem linearen und digitalen Reichweitenausbau von bigFM und der Fortentwicklung des neuen KI-Angebotes bigGPT“, so Valerie Weber, Programm-Geschäftsführerin der Audiotainment Südwest.

Braun war als CEO Content bis 2022 für die inhaltliche Leitung der drei Radio-Programme KISS FM, Berliner Rundfunk 91,4 und 94,3 rs2 verantwortlich (RADIOSZENE berichtete) und damit für die Führung von 60 Mitarbeiter:innen und fünf Mio. Euro Budget.

Armin Braun: „Nicht nur sparen und abmelken, sondern offensiv die Zukunft gestalten“

„Ich freue mich sehr auf bigFM, weil die Marke zu den stärksten Radiomarken Deutschlands gehört und weil sie einer der wenigen Anbieter ist, den, der noch die junge Zielgruppe erreicht und für eine erfolgreiche Transformation vorbereitet ist: Klarer USP bei der Musik und starke Social Media Auftritte der Personalities.

Was mich für den Wechsel zur Audiotainment Südwest überzeugt hat, ist: Es sind einige der wenigen Privatsender in Deutschland mit einer echten Vision. Nicht nur sparen und abmelken, sondern offensiv die Zukunft gestalten – auch mit Projekten wie das neu gestartete bigGPT.“

Armin Braun ist zweifacher Familienvater und war vor seiner Tätigkeit in Berlin, für 89.0 RTL und Radio Brocken als Programmdirektor tätig sowie als Head of Morningshow bei ANTENNE BAYERN.

Quelle: Audiotainment Südwest

Weiterführende Informationen