Wedel Software

Imagine 2022: Erste gemeinsame Musikproduktion der Audiotainment Südwest

Für die Sender RPR1., Radio Regenbogen, bigFM und Regenbogen 2 Künstler aus dem Südwesten singen für die Ukraine

Audiotainment SüdwestPop-Größen wie Laith Al-Deen, Star-Comedian Bülent Ceylan und 80er-Jahre-Star Sidney Youngblood singen für Frieden und Zusammenhalt. Das ist die Botschaft des neu produzierten John Lennons Song „Imagine“, der morgen in allen Programmen der Radiogruppe veröffentlicht wird. Gemeinsam mit vielen weiteren namhaften Künstlern aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz hat die Musikredaktion der Audiotainment Südwest die Friedenshymne von 1971 neu aufgenommen und nimmt sie als erste Eigenproduktion in seine Radioprogramme RPR1., Radio Regenbogen, bigFM und Regenbogen 2 in das Musikprogramm auf.

„Mit der Neuauflage von John Lennons „Imagine“ wollen wir an eine Welt erinnern, in der ein Leben frei von Hass, Gewalt und Verfolgung möglich sein kann“, sagt RPR1. Musikchef David Banks, der das Projekt gemeinsam mit dem Mannheimer Produzenten Ruben Rodriguez initiiert hat.

David Banks (Bild:© RPR1)
David Banks (Bild:© RPR1)

Die Einnahmen aus den Radioeinsätzen sowie den Streamings kommen den Menschen in oder aus der Ukraine zugute, die unter den Folgen des Krieges zu leiden haben. Unterstützt werden beispielsweise der Ukraine Hilfsfonds der Bürgerstiftung Mannheim sowie der Verein „Nicht Reden. Machen“ von RPR1. Comedian Sven Hieronymus in Mainz.

Ein besonderer Dank gilt all den Künstlern und Freischaffenden, die das Projekt völlig selbstverständlich und unkompliziert von Anfang unterstützen. Dazu gehören neben Laith Al- Deen, Bülent Ceylan und Sidney Younblood auch eine Reihe junger, regionaler Sänger wie Juan Geck (bekannt aus The Voice of Germany) oder Maram El Dsoki (Pop-Akademie Mannheim) und die Söhne Mannheims.

Live-Uraufführung mit Bülent Ceylan, Sydney Youngblood uvm. bei der Spendengala im Mannheimer Palazzo: Gemeinsam mit dem Künstler- Ensemble und Machern des Radio Regenbogen Harald Wohlfahrt Palazzo Mannheim sowie den Videografen der GO7 AG wurde der Song emotional filmisch in Szene gesetzt, die fotografische Dokumentation von Manuela Hall übernommen. Anlässlich der von der Mannheimer Runde unter Leitung von Herrn Stefan Kleiber organisierten Benefiz-Veranstaltung am 28. März 2022 im Palazzo Mannheim, wird der Song uraufgeführt.

[borlabs-cookie id=“youtube“ type=“content-blocker“]https://www.youtube.com/watch?v=-D22q7diDck[/borlabs-cookie]

Quelle: Audiotainment Südwest-Pressemeldung


Veröffentlichung der Mannheimer Coverversion „Imagine“ ab 18. März

Streaming Einnahmen gehen an die Mannheimer Bürgerstiftung zugunsten des Ukraine Hilfsfonds

Mannheimer Runde e.V. Christmas Charity largeDie fürchterlichen Ereignisse in der Ukraine zeigen einmal mehr, wie wichtig eine Gemeinschaft der Solidarität und des Zusammenhalts innerhalb der europäischen Nationen geworden ist. Die internationale Welle der Hilfsbereitschaft ist ebenso überwältigend wie vielfältig, reicht von Geld- und Sachspenden bis zu organisierten Hilfskonvois in die Ukraine.

Auch die Mannheimer Musikproduzenten Ruben Rodriguez und David Banks, bekannt unter dem Namen „Banks & Rawdriguez“ zeigen sich tief berührt von den Leiden der ukrainischen Bevölkerung. Daher haben die beiden Musikschaffenden nicht gezögert, ein Projekt aus Musikern ins Leben zu rufen mit dem Ziel, ein emotionales Zeichen für den Frieden und das gemeinschaftliche Miteinander zu setzen.

Mit der Neuauflage von John Lennons „Imagine“ wollen sie dabei an eine Welt erinnern, in der ein Leben frei von Hass, Gewalt und Verfolgung möglich sein kann. Der Song wird am 18.3.22 als Cover-Version veröffentlicht. Die Einnahmen aus Streaming gehen zugunsten des von der Bürgerstiftung Mannheim und der Mannheimer Runde initialisierten Hilfsfonds für die Menschen aus der Ukraine. Zudem ist mit dem Song ein Spendenaufruf verbunden.

Ein besonderer Dank gilt all den Künstlern und Freischaffenden, die das Projekt völlig selbstverständlich und unkompliziert von Anfang unterstützen. Neben einer Reihe junger, regionaler Sänger wie Juan Geck (bekannt aus The Voice of Germany) oder Maram El Dsoki (Pop-Akademie MA), werden auch Star-Comedian Bülent Ceylan, die Söhne Mannheims und 80er Jahre Koryphäe Sydney Youngblood vertreten sein. Mit Laith Al Deen gesellt sich darüber hinaus ein weiterer großartiger Künstler zur Runde derer, die ihre Solidarität mit der Ukraine zum Ausdruck bringen möchten.

Uraufführung mit Bülent Ceylan, Sydney Youngblood uvm. bei Spendengala im Mannheimer Palazzo

Gemeinsam mit dem Künstler- Ensemble und Machern des Radio Regenbogen Harald Wohlfahrt Palazzo Mannheim sowie den Videografen der GO7 AG wurde der Song emotional filmisch in Szene gesetzt, die fotografische Dokumentation von Manuela Hall übernommen.

Anlässlich der von der Mannheimer Runde unter Leitung von Herrn Stefan Kleiber organisierten Benefiz-Veranstaltung am 28. März 2022 im Palazzo Mannheim, wird der Song uraufgeführt.

Das Team

  • Ruben Rodriguez (Initiator / Produzent) David Banks (Mit-Initiator)
  • Rolf Balschbach (Palazzo Mannheim) Stefan Huber (Palazzo Mannheim) Bülent Ceylan
  • Laith Al Deen
  • Claus Eisenmann (Söhne Mannheims)) Karim Amun (Söhne Mannheims)) Dominic Sanz (Söhne Mannheims) Sidney Youngblood
  • Rüdiger Skoczowsky
  • Juan Geck
  • Maram El Dsoki
  • Kathrin Kistenmacher
  • Thilo Zirr (Gitarre)
  • Palazzo Mannheim Artisten, Tänzer, Staff Go7 AG – Bryan Hembach, Niklas Wolfmeyer Manuela Hall (Fotografin)

Spendenkonto:

Mannheimer Runde Sparkasse Rhein-Neckar-Nord
IBAN: DE67 6705 0505 0039 0036 60
BIC/SWIFT: MANSDE66XXX


„Mannheimer Runde hilft“ der Ukraine

Die Kriegsgeschehnisse in der Ukraine lassen auch die mittelständischen Unternehmen in der Metropolregion Rhein Neckar nicht kalt: Aus diesem Grund hat sich die „Mannheimer Runde“ als Gesellschaft zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements jetzt entschieden, zugunsten von aus der Ukraine geflüchteten Menschen eine Charity zu veranstalten. Sie wird am 28. März 2022 im Radio Regenbogen Palazzo Mannheim stattfinden. Mit dem Erlös der Veranstaltung sollen vor allem ankommende Kinder und Familien unterstützt werden.

Das endgültige Programm wird noch zusammengestellt, fest steht jedoch bereits jetzt, dass der bekannte Mannheimer Comedian Bülent Ceylan sowie weitere regionale Künstler einen gemeinsamen Online-Auftritt im Spiegelzelt haben werden. Dafür wurde der John-Lennon- Song „Imagine“ als Stream produziert, der ab dem 18. März auch auf allen Internet- Musikplattformen zu finden sein wird. Wer ihn abruft, kann mit einer Spende Geflüchtete unterstützen.
Für weitere Höhepunkte werden Künstler des Palazzo sorgen. 13 Artisten der diesjährigen Saison kommen aus der Ukraine und Russland. Nicht zuletzt, weil sie gemeinsam das Publikum begeistern, findet die Charity-Veranstaltung am 28. März 2022 im Radio Regenbogen Harald Wohlfahrt Palazzo in Mannheim statt. Seit Ausbruch des Krieges bangen sie um ihre Familien, die von Putins Truppen bombardiert werden. An ihrer Seite spielen Russen, deren Landsleute in die Ukraine einmarschiert sind. Alle Artisten sind sich einig: Dieser Krieg macht sie nicht zu Feinden.

Pandemiebedingt ist die Anzahl der Karten für diese Präsenzveranstaltung stark limitiert und diese auch bereits ausverkauft. Die Gäste der Charity haben an dem Abend die Möglichkeit, zu spenden. Mit dem Erlös der Veranstaltung wird die Mannheimer Runde in der Region ankommende Menschen aus der Ukraine unterstützen. Stefan Kleiber, Vorsitzender der Mannheimer Runde und Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Rhein Neckar Nord: „. Ein herzliches Dankeschön schon jetzt für das wertvolle Engagement aller Spender. Diese können sicher sein, dass jeder Cent ankommt.“

Quelle: Mannheimer Runde