Hitradio RT1 startet neue Audioreihe: Der RT1 Zeitzeugen-Podcast

Veröffentlicht am 14. Apr. 2022 von unter Deutschland

Wahre Geschichten von Menschen aus Schwaben, sorgfältig recherchiert und interessant aufbereitet, erzählt der RT1 Zeitzeugen-Podcast. Die neue Audioreihe von HITRADIO RT1 aus dem Genre Gesellschaft, Kultur und Geschichte nimmt sich den Erlebnissen von Menschen an, die eng mit der Region und Ereignissen der Weltgeschichte verbunden sind.

HITRADIO RT1 Moderatorin Bettina Tzschirner hat Menschen ausfindig gemacht, die bei einmaligen Ereignissen der Weltgeschichte dabei waren. Jede Folge widmet sich einer Geschichte. „Wir haben in unserem Podcast meinen Gästen ganz viel Raum gegeben. Man fühlt bei den Erzählungen mit und hat das Gefühl, dabei zu sein, wenn ein echter Zeitzeuge spricht“, so Bettina Tzschirner.

„Ein Kriegsveteran, dessen letzte Hoffnung die Mindelburg war!“

HITRADIO RT1 Moderatorin Bettina Tzschirner

In der Premieren-Folge des Podcasts wird das Wahrzeichen Mindelheims in einem völlig anderen Licht beleuchtet. Über der ehemaligen Lazarettstadt im Unterallgäu, auf einer Anhöhe, liegt die Mindelburg. Zeitzeuge Maximilian Loibl ist im Zweiten Weltkrieg schwer verwundet worden. Mit gerade mal 18 Jahren macht er sich schwer verletzt vom polnischen Breslau auf den langen und beschwerlichen Weg nach Mindelheim. Sein Ziel: Die Mindelburg. Denn die einstige Ritterburg diente als Lazarett für Schwerst- und Gesichtsverletzte. Hunderte Verwundete wurden zwischen 1945 und 1950 auf der Burg operiert und die Stadt im Unterallgäu bekam so den Titel „Wiege der modernen Schönheits-Chirurgie“. Maximilian Loibl, heute 95 Jahre alt, ist der letzte Zeitzeuge, der die Mindelburg noch als Lazarett erlebt hat und erzählt seine Geschichte im RT1 Zeitzeugen-Podcast.

Hörbar ab sofort und überall, wo es Podcasts gibt, wie bei Apple, Spotify, Google Podcasts und auf rt1.de. Eine neue Folge erscheint immer am ersten Dienstag eines Monats. Der RT1 Zeitzeugen-Podcast ist bereits der zweite Podcast von HITRADIO RT1 mit lokalem Fokus. Bereits seit 2019 sind FCA-Stadionsprecher und RT1-Morgenmoderator Rolf Störmann, a.tv-Sportchef Tom Scharnagl und der Augsburger Fußballwirt Max Krapf „Feuer und Flamme“ für den FC Augsburg. Die drei unterhalten sich leidenschaftlich über den Verein und lassen die Zuhörer teilhaben.

 

Quelle: RT1-Pressemitteilung

Tags: , ,