Der Dunkle Parabelritter jetzt mit eigenem RADIO BOB!-Stream

Veröffentlicht am 17. Jan. 2019 von unter Deutschland

Der dunkle Parabelritter ist auf YouTube die Instanz in Sachen Metal – jetzt geht der Experte der härtesten Musikrichtung mit eigenem RADIO BOB!-Webstream online und bittet 24 Stunden nonstop zum düsteren Tanz.

BOBs Stream "Der Dunkle Parabelritter" (Bild: ©RADIO BOB!)

BOBs Stream “Der Dunkle Parabelritter” (Bild: ©RADIO BOB!)

Ab sofort ist der kostenlose Stream `Der Dunkle Parabelritter ́ bei RADIOBOB.de zu empfangen und versorgt die Fans nicht nur musikalisch rund um die Uhr mit dem Besten, was die Metalszene zu bieten hat. In Specials wie „Ist Rock ́n Roll tot“, „Metal als Undergroundkultur“ oder auch Beiträgen zu den Themen „Toiletten auf Festivals“ oder „Die Wahrheit über Groupies im Rock`n Roll“ widmet sich der Parabelritter regelmäßig generellen und aktuellen Themen der Musikszene, schaut hinter die Kulissen und spricht mit Künstlern und Konzertbesuchern.

Und auch musikalisch können sich die Fans auf Highlights freuen: „In meinem Stream werden auch die Sachen gespielt, die für andere Programme zu hart oder zu underground sind und was mein Repertoire an Lieblingssongs quer durch den Metal sonst so hergibt“, verspricht der Metal-Exerte.

BOBs Stream "Der Dunkle Parabelritter" (Bild: ©RADIO BOB!)

BOBs Stream “Der Dunkle Parabelritter” (Bild: ©RADIO BOB!)

Seit mittlerweile sechs Jahren produziert „Der dunkle Parabelritter“ erfolgreich YouTube- Videos zu allem, was mit Heavy Metal zu tun hat. Mit 155.000 YouTube-Abonnenten, 35.000 Facebookfans und mehreren zehntausend Instagram-Followern ist er mittlerweile nicht nur der angesagteste Heavy-Metal-Experte in den sozialen Medien, sondern auch einer der erfolgreichsten YouTuber Deutschlands. Lange Haare, Bart und meistens schwarze Kleidung sind das Markenzeichen des Parabelritters, der mit seiner authentischen, humorvollen Art junge und alte Metal-Fans begeistert. In seinen Videos gibt er Musik- und Konzerttipps, berichtet von großen und kleinen Festivals, interviewt Musiker und gibt Einblicke in die Geschichte des Metal.

Der kostenlose Stream kann ab dem 15. Januar online auf www.radiobob.de oder über die myBOB-App abgrufen werden. Mit dem neuen Angebot erweitert RADIO BOB! das mehr als zwanzig Rockstreams umfassende Portfolio, das neben dem Livestream des Radiosenders Themenstreams für jeden Musikgeschmack bietet – von Alternative Rock über Punk, Rockabilly, Gothic, Mittelalterrock bis hin zu den großen Rock-Klassikern und Kuschelrock ist für jeden Geschmack etwas dabei. Einfach einschalten und abrocken!

Alle Informationen auf: www.radiobob.de

Kommentar hinterlassen

Tags: , , ,