Ausbildung bei Radio Lippe mit dem Radiosiegel 2018 ausgezeichnet

Veröffentlicht am 10. Dez. 2018 von unter Pressemeldungen

Als einer der besten deutschen Ausbilder von Volontären hat Radio Lippe jetzt das Radiosiegel 2018 erhalten. Gemeinsam mit 16 weiteren privaten Radiosendern wurde das Lokalradio aus Detmold jetzt in Frankfurt ausgezeichnet. Volontärin Jana Schwalbe hatte ihren Arbeitgeber dort eingereicht: „Nach zwei Monaten musste – oder durfte – ich das erste Mal die Nachrichten am Nachmittag selbst vorbereiten und präsentieren. Völlig unverhofft damals. Jemand war krank geworden, und ich musste spontan einspringen. Das war der Sprung ins kalte Wasser. Und das beschreibt die Ausbildung hier auch ganz gut: Es wird einem viel Vertrauen entgegengebracht und man hat die Möglichkeit, sich auszuprobieren. Man wird in allen Bereichen angelernt und bekommt ständig Feedback. Ich habe Radio Lippe vorgeschlagen, weil die Volontäre hier super ausgebildet werden und nach zwei Jahren alles können, was ein Radioredakteur können muss.”

Ausbilder und Chefredakteur Markus Knoblich freut sich über die Anerkennung: „Wir haben bei Radio Lippe meist mindestens einen, oft mehrere Volontäre gleichzeitig. Diese von Anfang an ins Team und die tägliche Arbeit zu integrieren, sollte selbstverständlich sein, aber ihnen auch eine fördernde, wertschätzende und zukunftsweisende Ausbildung zu geben, das ist uns sehr wichtig. Toll, dass das jetzt anerkannt und ausgezeichnet wurde!“

Ausgezeichnet: Radio Lippe-Chefredakteur Markus Knoblich mit Volontärin Jana Schwalbe (Bild: Radio Lippe)

Die Begründung der Jury: “Radio Lippe bekommt das Radiosiegel 2018 verliehen. Die Jury lobt vor allem die umfassende Ausbildung, die dafür sorgt, dass die Volontäre gut auf den Arbeitsmarkt vorbereitet sind.”

Die INITIATIVE RADIOSIEGEL verlieh das Radiosiegel im Rahmen des 2. RadioNetzwerkTags in Frankfurt und will damit die Qualität im Radio fördern. Von der Initiative heißt es: Das Gütesiegel zeichnet jedes Jahr Stationen aus, die den Jungjournalisten einen empfehlenswerten Einstieg in das Berufsleben bieten und damit auf lange Sicht die Qualität des Radiojournalismus fördern und sichern. Eine Fachjury mit den renommierten Radiomachern Nils Birschmann, Dennis Horn, Klaus Kranewitter, Sandra Müller und Waltraud Riemer bewertete die Ausbildung der Sender.

Das Radiosiegel bekam einen Ehrenplatz in der Redaktion von Radio Lippe in der Lageschen Straße. „Darauf sind wir mächtig stolz“, so Markus Knoblich.

 

Quelle: Pressemitteilung Radio Lippe

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , ,