Werbung

Punkbands Feine Sahne Fischfilet und Donots erobern Vinyl-Charts

Werbung
Werbung

Deutsch Rock der Marke „Klare Kante“ steht zum Jahresauftakt auf den Sieger-Treppchen der nationalen Vinyl-Charts: Sie vertreten eine klare Haltung gegenüber Rechtsextremismus und Populismus, machen Punkmusik aus Leidenschaft und erfreuen sich seit vielen Jahren großer Beliebtheit. Nun betreten Feine Sahne Fischfilet und die Donots gemeinsam die Offiziellen Deutschen Vinyl-Charts, ermittelt von GfK Entertainment. Ihre neuen Scheiben „Sturm & Dreck“ und „Lauter als Bomben“ entern die ersten beiden Positionen und lassen den „Songs of Experience“ von U2 (von eins auf 13) keine Chance.

Obwohl ihnen nur eine Verkaufswoche zur Verfügung stand, schaffen es Tocotronic mit „Die Unendlichkeit“ an die dritte Stelle der Januar-Hitliste. Und die Platzierungen dahinter lesen sich wie ein Who is Who der englischsprachigen Rock-Geschichte: Beth Hart & Joe Bonamassa trinken ihren „Black Coffee“ auf vier, Neil Young + Promise Of The Real begrüßen „The Visitor“ auf fünf, Black Sabbath besingen „The Ten Year War“ auf sechs.

Werbung

Bei den Soundtracks ist der Retro-Trend ausgebrochen. Der „Guardians Of The Galaxy: Awesome Mix Vol. 1” notiert mit 70er-Jahre-Hits wie „Hooked On A Feeling“ an 15. Stelle, die Musik zur Netflix-Serie „Stranger Things“ debütiert mit 80er-Jahre-Krachern wie „Every Breath You Take“ auf Rang 18.

Werbung
Werbung
Werbung

Die Offiziellen Deutschen Vinyl-Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. ermittelt. Basis der monatlichen Hitlisten sind die Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von 2.800 Einzelhändlern.

Werbung
Werbung

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.