373.000 hören täglich ORF-Radio Oberösterreich

Veröffentlicht am 21. Sep. 2016 von unter Pressemeldungen

ORF-OberoesterrÜberaus erfolgreich ist das 1. Halbjahr 2016 für den regionalen Marktführer verlaufen: ORF-RADIO OBERÖSTERREICH ist mit 26 % Marktanteil und 26,4 % Tagesreichweite die klare Nummer 1 unter den Regionalradios im Land (Mo. – Fr., 10+). Das ergibt der aktuelle Radiotest des unabhängigen Marktforschungsinstituts GfK AUSTRIA.

RADIO OBERÖSTERREICH ist damit der klare regionale Marktführer in Oberösterreich. Nicht nur auf dem Gesamtradiomarkt, sondern auch in der Zielgruppe 35+ zeigen die Daten eine hohe Reichweite und eine große Beliebtheit. Mit 34 % Marktanteil erreicht RADIO OBERÖSTERREICH einen fast fünfmal höheren Wert als der nächstgelegene regionale Mitbewerber (Mo. – Fr., 35+). Mit einer Reichweite von 35,8 % in dieser Zielgruppe liegt RADIO OBERÖSTERREICH beinahe dreimal höher als der nächstliegende Mitbewerber. Das bedeutet, dass jeder Dritte in Oberösterreich täglich RADIO OBERÖSTERREICH hört (Mo. – Fr., 35+). Stabil sind die Werte bei den jüngeren Hörerinnen und Hörern in der Gruppe der 14- bis 49-Jährigen, in der Hitradio Ö3 mit 41 % Marktanteil einmal mehr der klare Marktführer auch in Oberösterreich ist(Mo. – Fr., 14 – 49).

ORF-Landesdirektor Mag. Kurt Rammerstorfer (Bild: ORF Oberösterreich)

ORF-Landesdirektor Mag. Kurt Rammerstorfer (Bild: ORF Oberösterreich)

„373.000 Menschen hören jeden Tag (Mo. – Fr.) in unserem Sendegebiet RADIO OBERÖSTERREICH. So eine große Zahl erreicht man nur, wenn man Tag für Tag alles daran setzt, für die Menschen im Land die beste Musik auszuwählen und sie mit den Top-Nachrichten aus ihrer Region zu versorgen“, ist ORF-Landesdirektor Mag. Kurt Rammerstorfer mit dem Ergebnis des aktuellen Radiotests sehr zufrieden. „Wir versuchen seit Jahren sehr konsequent, mit unseren Moderatoren und Reportern im ganzen Land unterwegs zu sein und aus allen Regionen Oberösterreichs zu berichten. Wir machen nicht nur Programm für die Menschen im Land, sondern auch mit ihnen. Deswegen schenken sie uns auch ihr Vertrauen und hören jeden Tag RADIO OBERÖSTERREICH. Dafür möchten wir uns sehr herzlich bedanken“, so Rammerstorfer.

Auch in den ersten sechs Monaten des Jahres 2016 war das Team von ORF-RADIO OBERÖSTERREICH wieder im gesamten Bundesland unterwegs. „Mein Sommerradio“ berichtete während der Sommerferien aus 45 Gemeinden und holte nicht nur die Orte, sondern auch die Menschen aus diesen Regionen vor den Vorhang.

Das „RADIO OBERÖSTERREICH-Sommer-Open Air“ in Bad Schallerbach begeisterte wie jedes Jahr tausende Hörerinnen und Hörer mit Stars wie Hot Chocolate oder den Rubettes.

„Mein Lieblingswirtshaus“ stellt Sonntag für Sonntag die schönsten Gasthäuser Oberösterreichs mit ihren Gästen und Schmankerln vor.

„Und kommenden Sonntag beginnt wieder unsere äußerst beliebte Aktion ‚Lust aufs Wandern‘ mit dem ORF Oberösterreich“, kündigt Kurt Rammerstorfer an. „Bei vier ausgewählten Wandertouren werden uns sicherlich auch heuer wieder zehntausende Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher durch die schönsten Gegenden des Landes begleiten!“

Sehr stark präsentiert sich einmal mehr die gesamte ORF-Radioflotte in Oberösterreich, denn mit 69 % Marktanteil und 64,6 % Reichweite ist der ORF mit seinen Radioangeboten im ersten Halbjahr 2016 klarer Marktführer. Rund zwei von drei Oberösterreicherinnen und Oberösterreichern hören jeden Tag eines der ORF-Radioprogramme.

Quelle: Pressemitteilung Radio Oberösterreich

Tags: , , ,

 

Kommentar hinterlassen