AUDIONPLUS schärft Sound-Identität von MDR Sachsen-Anhalt

Veröffentlicht am 24. Jul. 2015 von unter Deutschland, Jingles

Audionplus-Logo-gross1

Marke entwickeln und Hörerschaft konsequent ausbauen – diese strategischen Ziele des öffentlich-rechtlichen Senders MDR Sachsen-Anhalt begleitet AUDIONPLUS erfolgreich seit Juli 2012. Mit einem neuen Sounddesign und dem neuen Claim „Das Radio wie wir“, geschaffen vom medienerfahrenen Konzeptionisten Christian Stark (STARKTEXT GmbH), begann damals eine behutsame Modernisierung der Sendermarke.

Die Weiterentwicklung des Musikformats von MDR Sachsen-Anhalt geht nun in eine weitere Runde. Weg von Schlagern und Oldies, hin zu Pop- und Rockmusik der Siebziger und Achtziger. Um dieser Modernisierung auch im Sound-Design und der Musikpositionierung Rechnung zu tragen, schuf AUDIONPLUS drei neue Musik-Themes: „70er“, „80er“ und „modern“.

 

INDIVIDUELLE MUSIK-THEMES FÜR DEN REDAKTIONELLEN EINSATZ

Und dies ist nur ein Teil des umfangreichen Soundpakets von AUDIONPLUS. Gleichzeitig entstanden weitere, spezielle Musik-Themes, die redaktionelle Beiträge spannender, bildhafter und kurzweiliger verpacken. Dabei legt AUDIONPLUS besonderen Wert auf eine genre-spezifische und dramaturgisch optimale Gestaltung. Trotz aller Individualität bleibt dennoch das durchgängige Markenerlebnis erhalten. Markenklang und akustische CI sind stets prominent wahrnehmbar und verleihen den Beiträgen einen unverkennbaren Markenstempel.

Audionplus-MDR-Sachsen-Anhalt-2

 

EIN SOUND-BAUKASTEN, DER PRODUCERN ALLE FREIHEITEN LÄSST

Mit den von AUDIONPLUS gestalteten Themes ergeben sich für Producer variantenreiche Möglichkeiten, die Verpackung dramaturgisch perfekt auf redaktionelle Inhalte abzustimmen. Das dazugehörige, große „Producer-Kit“ liefert vorproduzierte Short-Cuts, wie z. B. Bumper, Musikbetten, Stinger und SFX. MDR Sachsen-Anhalt greift für die interne Produktion auf eine umfangreiche ProTools-Session mit übersichtlich organisierten Group-Tracks zu.

Alle einzelnen Tracks der Themes sowie Audio-Beispiele finden Sie hier.

Audionplus-Studio-3
Kontakt:
AUDIONPLUS
Michael Braunschmid
+49-8151-4464545
info@audionplus.com
www.audionplus.com

Tags: , , ,

Kommentar hinterlassen