RADIOSZENE Umfrage 2016

Karsten Klaue ist tot

Veröffentlicht am 11. Nov. 2014 von unter Deutschland

Karsten Klaue totDer bekannte Station Voice-Sprecher Karsten Klaue (52) ist tot. Das bestätigten heute mehrere Mitarbeiter von Sprecher-Agenturen und Radiosendern. Er ist demnach am Dienstag auf der spanischen Insel Fuenteventura gestorben. Die Todesursache soll ein Autounfall gewesen sein.

Karsten Klaue war bei unzähligen Radiosendern in Deutschland (u.a R.SH, Bayern 3, 94,3 rs2) zu hören. Zur Zeit ist er z.B. noch bei WDR2 und baden.fm zu hören. Laut Express.de sei damit zu rechnen, dass Karsten Klaue bei WDR2 noch mindestens zwei Monate zu hören sein wird, bis ein ein anderer passender Sprecher gefunden worden ist.

Er hatte als Sprecher ein breites Spektrum: von nachrichtlich-seriös über werblich-präsentierent bis komödiantisch-humoristisch. Er selbst sagte von sich, er sei alles, außer ein „Marktschreier“.  Auch im Fernsehen war er als Stationvoice von SAT.1 bekannt, oder auch als Dokusprecher von VOX „Ab ins Beet“, SAT.1 „24 Stunden“, ARD „exklusiv“, ARTE und viele andere. In der Werbung sprach er u.a. die Spots von z.B. FERRERO- Mon Cherie, HUK Coburg, Allgäuer Latschenkiefer.

Begonnen hat Klaue seine Karriere als Nachrichtensprecher in den 80er Jahren bei Radio DDR und wurde in den 90er Jahren vor allem als Moderator bei den Berliner Radiosendern 94,3 rs2 und 104.6 RTL bekannt.

Nachruf

WDR 2 trauert um Karsten Klaue

Die WDR 2 Kolleginnen und Kollegen trauern um Karsten Klaue, „die Stimme von WDR 2“. Klaue war seit 1. März 2005 die Station Voice des Senders. Er hat in dieser Zeit tausende Jingles, Trailer, Promos und andere akustische Wiedererkennungselemente für den Sender gesprochen.

Angelica Netz

Angelika Netz (Bild: WDR)

WDR 2 Programmchefin Angelika Netz: „Wir sind tief betroffen und traurig. Karsten Klaue war ein hoch professioneller und dabei sehr sympathischer und bescheidener Kollege, der immer alles möglich gemacht hat, was wir an ihn herangetragen haben. Auf Karsten war immer Verlass. Wenn es nach uns gegangen wäre, hätten wir noch lange mit ihm zusammengearbeitet“.

Karsten Klaue ist im Alter von 52 Jahren gestorben, wie aus Familienkreisen bestätigt wurde. Er war außer für WDR 2 auch für viele andere Radio- und Fernsehsender als Sprecher tätig. Karsten Klaue lebte und arbeitete auf Fuerteventura und in Süddeutschland. (Quelle: WDR2 Pressemeldung)

Links
So klang Karsten Klaue

 

Tags: , , ,

ReelWorld
 
CrowdRadio

Kommentar hinterlassen