Karsten Kröger wechselt von RPR1. zur RT1-Sendergruppe

Veröffentlicht am 15. Mai. 2020 von unter Deutschland

hitradio rt1 LogoKarsten Kröger (54) übernimmt zum 1. August 2020 die Programmgeschäftsführung der HITRADIO RT1-Sendergruppe mit seinen vier Stationen in Augsburg, Nordschwaben, Südschwaben und Neuburg/Schrobenhausen. Der profilierte Radiomacher wechselt von RPR1 in Ludwigshafen, wo er seit 2013 als Programmdirektor und Chefredakteur tätig war. Vorige Stationen waren unter anderem bigFM in Stuttgart, wo Kröger 10 Jahre lang in gleicher Funktion arbeitete, sowie Antenne Niedersachsen.

Karsten Kröger folgt auf Daniel Lutz, Programmgeschäftsführer von HITRADIO RT1 Augsburg, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch im Spätsommer 2020 verlässt und am 1.1.2021 neuer Programmdirektor von ANTENNE BAYERN wird.

Karsten Kröger (Bild: Pressefoto)

Karsten Kröger (Bild: Pressefoto)

Dr. Bernhard Hock, Geschäftsführer der rt1.media group: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Karsten Kröger einen starken Programmgestalter und ausgewiesenen Experten für die erfolgreiche regionale Ausrichtung von reichweitenstarken Sendergruppen gewinnen konnten. Unser Ziel ist es, gemeinsam mit Karsten Kröger die Stationen der RT1- Sendergruppe programmlich stärker zu verzahnen, die Programmqualität über das gesamte Sendegebiet weiter zu verbessern und so die führende Marktposition von HITRADIO RT1 noch einmal deutlich auszubauen.“

„Wir danken Daniel Lutz für das in den vergangenen 16 Jahren Erreichte. Er hat mit dem Format „Daniel & das Morgenteam“ der beliebtesten und preisgekrönten Morning-Show in Augsburg und Umgebung eine unverwechselbare Stimme gegeben und mit seiner Arbeit maßgeblich dazu beigetragen, dass wir HITRADIO RT1 zu einem der erfolgreichsten privaten Rundfunksender in Bayern entwickeln konnten. Für seinen weiteren Weg wünschen wir Daniel Lutz bereits heute alles Gute und danken ihm für das Geleistete“, so Alexandra Holland, als geschäftsführende Gesellschafterin innerhalb der Mediengruppe Pressedruck unter anderem für die elektronischen Medien verantwortlich.

Quelle: RT1

Facebook Kommentare

Tags: , , ,