SPUTNIK streamt Konzert live aufs iPhone

Veröffentlicht am 28. Jan. 2010 von unter Deutschland

Premiere: MDR SPUTNIK bringt Tocotronic-Konzert als Video live aufs iPhone

MDR-SputnikEs ist ein Test und eine Premiere in Deutschland: Erstmals wird ein Rockkonzert als Videostream auch mobil auf dem iPhone zu empfangen sein. SPUTNIK, das Jugendkultur-Programm des Mitteldeutschen Rundfunks, wird das Radiokonzert mit Tocotronic nicht nur als Video-Livestream ins Netz übertragen, sondern über seine Applikation “Sputnik 2” für iPod Touch und iPhone auch mobil aussenden. “Wir sind sehr gespannt, ob das klappt. Unsere ersten Tests sind gut verlaufen”, sagt Programmchef Eric Markuse.

Eric Markuse © MDR/Flad

Eric Markuse © MDR/Flad

Die neueste Sputnik-App sei von vornherein auch auf Video-Livestreaming ausgelegt. Die iPhone-App kann man kostenlos bei iTunes downloaden und installieren. Über die Navigationsleiste am unteren Rand auf das Symbol “Video” klicken und es erscheint der Hinweis auf das Radiokonzert. Der Stream wird schon zur Support-Band (ca. 19.55 Uhr) freigeschaltet. “Allen Hörern und Zuschauern, die das Konzert mobil erleben möchten, sollten wegen der erhöhten Datenmenge über eine Flatrate verfügen”, rät Programmchef Eric Markuse.

Sputnik am iPhoneAm 22. Januar erschien “Schall und Wahn”, das opulente neunte Studioalbum von Tocotronic. Just eine Woche später stehen die vier gutaussehenden Herren, die in der aktuellen Ausgabe des Musikfachblatts Rolling Stone kurz und knapp als Deutschlands beste Band betitelt werden, live auf der SPUTNIK Studiokonzert-Bühne. Supportet werden Tocotronic dort von Me And The White Tiger aus Leipzig. Die Tickets für das Konzert kann man nicht kaufen, sondern nur bei SPUTNIK gewinnen.

MDR SPUTNIK überträgt das Radiokonzert über seine UKW-Frequenzen, als Audio- und Video-Livestream ins Netz sowie in 5.1-Dolby-Surround-Qualität über Satellit.

Link:
MDR SPUTNIK

Tags: , , ,

 

Kommentar hinterlassen