6 ARD-Hörfunksender übertragen Benefiz-Konzert der Toten Hosen

Bremen Vier, hr3, MDR Jump, SWR3, SR1 und WDR 2 übertragen live am Freitag, den 24. Februar, das Benefiz-Konzert der Toten Hosen zugunsten der Erdbebenopfer in der Türkei und Syrien. Das Konzert ist von 21:30 bis 23:30 Uhr bei den sechs ARD-Hörfunksendern zu hören.

Die ARD hat in ihrem Programm umfangreich über die Situation in der Türkei und in Syrien berichtet und zu Spenden für die Erdbebenopfer aufgerufen – über das gemeinsame Spendenkonto von „Bündnis Entwicklung Hilft“ und „Aktion Deutschland Hilft“. Mit der Übertragung des Konzerts möchte die ARD eine breite Plattform bieten, um Hilfsorganisationen vor Ort zu unterstützen.

Die Toten Hosen hatten sich nach dem Erdbeben in der Türkei und in Syrien spontan dazu entschlossen, ein Benefiz-Konzert zu organisieren. „Wir sind tief berührt vom Leid der dortigen Bevölkerung und denken besonders an diejenigen unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger, die um ihre Freunde und Verwandten in den betroffenen Gebieten bangen und trauern“, so die Toten Hosen.

Das Konzert im Düsseldorfer DOME war binnen 60 Sekunden ausverkauft – 10.500 Tickets zu jeweils 75 Euro. Laut Band gehen die gesamten Einnahmen nach Abzug der Produktionskosten an das Rote Kreuz, Ärzte ohne Grenzen e.V. und Medico International zur Unterstützung ihrer Arbeit in den betroffenen Katastrophengebieten. Die Bands verzichteten auf ihre Gage. Darüber hinaus wurde der Veranstaltungsort von der Stadt Düsseldorf kostenlos zur Verfügung gestellt und der Vorverkauf durch den Ticketanbieter Eventim kostenlos abgewickelt.

„Bündnis Entwicklung Hilft“ und „Aktion Deutschland Hilft“

  • IBAN: DE53 200 400 600 200 400 600
  • BIC: COBADEFFXXX
  • Commerzbank
  • Stichwort: ARD/ Erdbeben Türkei und Syrien
  • www.spendenkonto-nothilfe.de

Die Toten Hosen rufen zu Spenden an folgende Hilfsorganisationen auf:

Ärzte ohne Grenzen

  • IBAN: DE72 3702 0500 0009 7097 00
  • SWIFT-BIC: BFSWDE33XXX
  • Verwendungszweck: Drei Akkorde

Deutsches Rotes Kreuz e.V.

  • IBAN: DE63 3702 0500 0005 0233 07
  • BIC: BFSWDE33XXX
  • Verwendungszweck: Drei Akkorde

Medico International e.V.

  • IBAN: DE69 4306 0967 1018 8350 02
  • BIC: GENODEM1GLS
  • Verwendungszweck: Drei Akkorde

Quelle: ARD

XPLR: MEDIA Radio-Report