Ehemalige HR-Moderatorin wechselt zu MAIN FM

Veröffentlicht am 15. Jan. 2010 von unter Deutschland

Natalie Lauter

Natalie Lauter

Die frühere Moderatorin des Hessischen Rundfunks, Natalie Lauter, verstärkt das Sendeteam von MAIN FM in Frankfurt. Die 39-Jährige wird ab Montag (18. Janu- ar 2010) im wöchentlichen Wechsel mit Christian Schulze die drive time-show „MAIN FM am Nachmittag“ und das Regionalmagazin „Tagesreport“ moderieren. Natalie Lauter, die in Frankfurt geboren und zu Hause ist, arbeitet auch erfolg- reich für Film und Fernsehen. Sie wirkte mehrfach in der ZDF-Serie „Ein Fall für zwei“ mit und war in ARD-Produktionen wie „Hecht und Haie“ sowie „Die Kom- missarin“ zu sehen. Zudem moderierte sie vier verschiedene Radioformate für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Frankfurt.

MAIN FM-Chefredakteur Torsten Williamson-Fuchs: „Ich freue mich sehr, dass wir mit Natalie Lauter nicht nur eine erfahrene Moderatorin und vielseitige Schau- spielerin für unser Programm gewinnen konnten – sie ist ja auch ein echtes ‚Frankfurter Mädsche‘, das sich in unserer Region auskennt. Sie passt damit bes- tens in unser Team von Moderatoren und Redakteuren, die alle in Rhein/Main zu Hause sind. Denn Regionalkompetenz ist ‚MAIN FM-Radio für Rhein/Main‘ be- sonders wichtig.“

Die ausgebildete Sprecherin ist Mutter einer kleinen Tochter. Wenn sie nicht bei MAIN FM moderiert und gerade keine TV- oder Theaterengagements hat, gibt die Künstlerin anderweitig Gas. Dann ist Natalie Lauter mit dem Fahrrad durch Frankfurt unterwegs oder im Tauch- bzw. Reiturlaub.

Kommentar hinterlassen