RADIOSZENE Umfrage 2016

Radiodays Europe 2012 in Barcelona

Veröffentlicht am 15. Mrz. 2012 von unter Videos

Museu d´Art Contemporani de Barcelona (Bild: Panoramio)

Museu d´Art Contemporani de Barcelona (Bild: Panoramio)

Gestern Abend trafen sich die Teilnehmer zu dem wohl wichtigsten europäischen Radio-Event des Jahres zu einem ersten Get Together im MACBA (Museu d´Art Contemporani de Barcelona) in Barcelona.

Radiomacher aus über 45 Ländern wurden von den Organisatoren der Radiodays Europe mit Willkommensgetränken und Snacks begrüßt.

Dieses Mal war die Radio-Konferenz, die es in dieser Form nun zum dritten Mal gibt, nach kurzer Zeit ausverkauft.

Die nächsten Radioays Europe 2013 werden übrigens in Berlin stattfinden.

Inge Müller-Seibel ist vor Ort hat gestern Abend die Erwartungen einiger  Radiodays Europe-Besucher mit ihrer Kamera in diesem Video festgehalten.

Yesterday the participants at this years big conference about radio attended Radiodays Europes welcoming reception at the MACBA (Museu d´Art Contemporani de Barcelona) in Barcelona. At the reception the participants out of 45 countries got a warm welcome from the organizers of Radiodayseurope who could proudly announce that the conference was sold out long time ago, and that Radiodays Europe now is the most important radio conference in Europe.


Radiodays-Rückblick: Hat Radio noch Zukunft?

Michael Praetorius und Daniel Fiene stehen über den Dächern von Barcelona und blicken zurück: Auf die Radio Days Europe, die am 15. & 16. März 2012 stattgefunden haben. Sie fragen sich: Hat das Radio noch eine Zukunft?

Anmerkungen zum Video von Michael Praetorius: „Ein Hauch von Facebook und Spofify liegt in der Luft“


Radiodays-Notizen von Daniel Fiene

Daniel Fiene hat nicht nur ein Fazit bei Jörg Wagners Medienmagazin gezogen, sondern auch seine Notizen zu einigen Panels in seinem Webblog festgehalten. Darin unter anderem ein Video zum Thema Nachrichten im Radio, wie die NOS Social Media als Nachrichtenquelle nutzt.


5 Herausforderungen für die Radioszene

In Barcelona haben an zwei Tagen rund 800 Radiomacher an den Radio Days Europe 2012 teilgenommen. 5 Themen haben die meisten Diskussionsrunden umwabert — mit Bewunderung, Skepsis und manchmal unangebrachter Hysterie widmeten sich die Radiomacher diesen Trends. Daniel Fiene hat die 5  Herausforderungen der Radiobranche hier aufgelistet.


Netzwerktreffen der europäischen Radiobranche: „Seid offen, mutig und stolz“

(Bericht von Inge Seibel-Müller über den  Treffpunkt der euro­päi­schen Radioszene)


Bequem sind die Sender, nicht die Hörer

„Das waren die Radio Days Europe 2012“ – Zusammenfassung der radiodays aus Sicht von Hannes Mehring (frischr.com)


B5 Aktuell Medienmagazin über die Radiodays Europe in Barcelona: „Ein altes Medium ganz groß“

[podcast]http://cdn-storage.br.de/mir-live/MUJIuUOVBwQIb71S/iw11MXTPbXPS/_2rc_71S/_-ZS/_-rH9ANf/120325_1405_Das-Medienmagazin_Das-Medium-Radio-lebt-Datenjournalismus-als.mp3[/podcast]

 

 

Link zur Veranstalterseite:
Radiodays Europe 2012 Programm

Tags: , , ,

ReelWorld
 
CrowdRadio

Kommentar hinterlassen