sunshine live verlässt 2018 analoges Kabel

Veröffentlicht am 01. Dez. 2017 von unter Deutschland

sunshine live verlässt analoges Kabel (Bild: Screenshot von sunslive.de)sunshine live sieht im analogen Kabel keine Zukunft mehr und hat sich deshalb dazu entschlossen, am 01. Januar 2018 das analoge Kabelnetz endgültig zu verlassen. Das heißt: wer das “electronic music radio” im Moment über seine Stereoanlage hört, die direkt über ein Antennenkabel an der Radiobuchse der Antennendose angeschlossen ist, hört analoges Kabel-Radio und benötigt ab 2018 ein digitales Empfangsgerät, um das Programm weiter zu hören. Mit dem Digital-Receiver, worüber man über Kabel auch Digital-TV sieht, sollte man dann einfach einen Sendersuchlauf starten.

sunshine live: “Es war eine schöne Zeit. Aber nun ist es Zeit zu wechseln.”

Damit wird sunshine live ab 2018 nur noch digital empfangbar: z.B. bundesweit über DAB+, via Satellit auf der digitalen Frequenz über Astra (Transponder 87, Astra 1f/1h, Downlink Frequenz 12148,50 MHZ, Polarisation horizontal, Symbolrate 27, 5msymb/s, Fec 3/4) und im Internet bzw. Smartphone-Apps.

 

 

Kommentar hinterlassen