ROCK ANTENNE bewirbt sich mit „TUFF STUFF Radio“ um UKW-Hörfunkfrequenz in Berlin

Veröffentlicht am 26. Aug. 2010 von unter Pressemeldungen

RockantenneDie ROCK ANTENNE GmbH & Co. KG hat bei der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) ihre Bewerbungsunterlagen um die ausgeschriebene UKW-Hörfunkfrequenz 101,9 MHz eingereicht. Die Bewerbung sieht ein komplett neues Spartenprogramm mit dem Titel „TUFF STUFF Radio – Berlins neue Hard Rock- und Heavy Metal-Station“ vor.

Für den wachsenden Trend des Musik-Genre „Rock“ stehen der derzeit wohl bekannteste Hard Rock-Fan in Deutschland Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg, die Entwicklung des Wacken Open Airs mit inzwischen über 100.000 Besuchern und der Marktführer unter den deutschen Musikmagazinen Metal Hammer. Laut der Media-Analyse 2010 Radio II und der Verbrauchs- und Media-Analyse 2010 II besteht die Kernzielgruppe für diese Musiksparte im Verbreitungsgebiet Berlin aus 648.000 Hörern ab 14 Jahren.

Das geplante 24-Stunden-Vollprogramm soll vom Sendestandort Berlin mit einem eigenen Team produziert werden. TUFF STUFF Radio bietet ein einmaliges Format für alle Freunde der härteren Rockmusik von Hard Rock bis Heavy Metal. Der musikalische Fokus liegt dabei auf den Rock-Legenden der späten 70er bis hin zu den Metal-Hymnen von heute. Dabei soll der Wortanteil beispielsweise in der Primetime bei maximal zehn Minuten pro Sendestunde liegen. TUFF STUFF Radio bereichert somit die Programmvielfalt im Berliner Markt, ohne im direkten Verdrängungswettbewerb mit vorhandenen, auch rocklastigen Formaten wie beispielsweise Star FM und Motor FM zu stehen. TUFF STUFF Radio wird seine Hörer vor allem aus bisherigen „Nicht-Radiohörern“ rekrutieren.

Die Betreiberin ROCK ANTENNE GmbH & Co. KG ist ein 100 prozentiges Tochterunternehmen der ANTENNE BAYERN GmbH & Co. KG. Seit 1999 sendet der Digitalsender ROCK ANTENNE über DAB, seit 2002 über eine UKW-Stützfrequenz und ist mit über 80.000 Hörern in der Durchschnittsstunde laut ma 2010 Radio II das meistgehörte Programmangebot im Bayernfunkpaket. Bei der Umsetzung von TUFF STUFF Radio kann auf die erfolgreichen und langjährigen Erfahrungen von ROCK ANTENNE zurückgegriffen werden.

In Berlin sollen für die Umsetzung des Programmkonzepts innerhalb einer schlanken Organisationsstruktur sichere Arbeitsplätze mit Perspektive geschaffen werden. Als Garant für die Verlässlichkeit von TUFF STUFF Radio kann die unternehmerische Erfahrung der Macher herangezogen werden. TUFF STUFF Radio plant eine enge Zusammenarbeit mit programmaffinen, in Berlin ansässigen Künstlern, Verlagen und Veranstaltern. TUFF STUFF Radio soll zu einer neuen Plattform für die Förderung diverser Musikrichtungen werden – ein besonderes Augenmerk soll dabei auf deutscher Musik liegen.

Link: Rock Antenne

Kommentar hinterlassen

Tags: