ZDF sucht Abteilungsleiter*in Zentrale Aufgaben Programmplanung

Veröffentlicht am 28. Nov. 2022 von unter Stellenangebote, TV-Jobs

Sie wollen die Strategie für die programmliche Ausrichtung des ZDF mitgestalten und gleichzeitig interne Prozesse und Strukturen optimieren? Als Leiter*in der Abteilung „Zentrale Aufgaben Programmplanung“ sind Sie für das Multiprojektmanagement der Haupt- abteilung Programmplanung verantwortlich. Internationale Programmbeobachtung, die Weiterentwicklung des Programmportfolios sowie die Steuerung von IT-Projekten und Personal gehören zu Ihren wichtigsten Aufgaben. Zudem sind Sie für eines der größten Transforma- tionsprojekte des ZDF mitverantwortlich.

 

Wir bieten
Ihnen in der Hauptabteilung Programmplanung in Mainz eine Beschäftigung als

Abteilungsleiter*in Zentrale Aufgaben Programmplanung

Vollzeit (38,5 Std./Woche)

zum frühestmöglichen Zeitpunkt

Ihre Aufgaben:

  • Sie leiten die Abteilung „Zentrale Aufgaben Programmplanung“ mit den Schwerpunkten Personal, IT, internationale Programm- beobachtung, strategische Portfolioentwicklung, übergreifende Funktionen und Organisationsentwicklung
  • Sie unterstützen die Hauptabteilung bei allen organisatorischen, prozessualen und technologischen Aufgaben
  • Sie steuern abteilungsübergreifende Projekte und wirken in verantwortlicher Funktion an bereichs- und direktionsübergreifenden Projektgruppen mit
  • Sie steuern, beraten und begleiten einen bereichs- und direktionsübergreifenden Transformationsprozess zur Vereinfachung der Zusammenarbeit, von Prozessen und Workflows („PEDZ“)
  • Sie unterstützen die Hauptabteilungsleitung bei der Steuerung der Personalangelegenheiten und setzen Personalmaßnahmen eigenständig um

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulschulstudium, beispielsweise aus den Bereichen der Wirtschaftswissenschaften, des (Medien-) Managements oder vergleichbarer Studiengänge
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Medienbereich, idealerweise in der Programmgestaltung und/oder in programmbezogenen Steuerungsbereichen eines Bewegtbildanbieters
  • Umfassende Fachkenntnisse des Projektmanagements und der Multiprojektsteuerung
  • Ausgeprägtes Verständnis von Organisationsdynamiken sowie Interesse an strukturellen wie prozessualen Fragestellungen und dem Veränderungsmanagement
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und Empathie sowie sehr hohe Dialog- und Kommunikationskompetenz

Freuen Sie sich auf:

  • Flexible Arbeitszeiten und Home-Office Möglichkeit
  • Zusammenarbeit mit einem hochmotivierten Team
  • Eigenverantwortung und Gestaltungsfreiheit
  • Entwicklungsmöglichkeiten und Fortbildungen
  • eine Vergütung gemäß Haustarifvertrag
  • 31 Tage Jahresurlaub bei Vollzeittätigkeit
  • einen sicheren Arbeitsplatz

Das ist noch lange nicht alles. Was wir sonst noch zu bieten haben, finden Sie hier.

In der vakanten Funktion sind Frauen unterrepräsentiert. Die Bewerbung von Frauen ist daher besonders erwünscht. Bei der Besetzung

finden die Regelungen des Frauengleichstellungsplans des ZDF Anwendung.

Schwerbehinderte Menschen und gleichgestellte Menschen im Sinne des § 2 SGB IX werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Das ZDF fördert kulturelle Vielfalt in seinem Unternehmen, daher begrüßen wir Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie bis zum 01.11.2023 Ihre Bewerbungsunterlagen mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugniskopien, Vergütungsvorstellung und Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins über das Online-Bewerbungsformular auf unserer Karriereseite unter

www.stellenausschreibungen.zdf.de

oder auf dem Postweg an das ZDF, Personalabteilung, 55100 Mainz unter der Kennnummer 4146.

Tags: , , , , ,