WIR.fm: Mediengruppe RTL startet eigenes Radio nur für Mitarbeiter

Veröffentlicht am 23. Apr. 2020 von unter Deutschland

Die Krise als Chance: ´Social Distancing´ und ´Mobile Office´ fordern heute neue Wege von Unternehmen, inmitten der Corona-Krise mehr denn je mit ihren Mitarbeitern zu kommunizieren. Deshalb startet die Mediengruppe RTL heute als erstes deutsches Unternehmen einen eigenen digitalen Radiosender für die rund 4000 Mitarbeiter an 11 Standorten in Deutschland sowie 24 Korrespondenten-Studios weltweit.

Stephan Schäfer, als Geschäftsführer Inhalte und Marken der Mediengruppe RTL Deutschland auch für die Radioaktivitäten des Unternehmens verantwortlich: „Radio wirkt direkt und verbindet. Es ist das Medium, das sich wohl am allerbesten dafür eignet, den emotionalen Kitt zu liefern, den Organisationen für den Zusammenhalt benötigen. Das gilt nicht nur in Corona-Zeiten, sondern für alle Unternehmen, deren Mitarbeiter sich nicht täglich sehen können. Es liegt jedenfalls nahe, dass wir mit unserer großen Radioexpertise rund um unseren Head of Audio, Stephan Schmitter, damit einfach mal loslegen. Ich freue mich sehr darauf.“

Das Programmschema von ´WIR.fm´ beinhaltet wochentäglich zwischen 7 und 18 Uhr News mit Aktuellem und Unternehmensthemen sowie Interviews mit verantwortlichen Managern und prominenten Programm-Protagonisten. ´Heimliche Helden´ stellt die Kollegen/innen vor, die es in wohl jeder Firma gibt: Leise in eigener Sache, aber ohne sie läuft nichts. In nachrichtlichen, aber auch sehr persönlichen Rubriken bleiben die Zuhörer/-innen mit ´WIR.fm´ auch in Zeiten der räumlichen Trennung über alles informiert, was wichtig ist. Gleichzeitig lernen sie ihre Team-Kollegen/innen noch besser kennen ebenso wie ihre Chefs, wenn diese ihre eigenen Lieblings-Playlists zusammenstellen oder vom ganz persönlichen ´Soundtrack ihres Lebens´ und der Geschichte dahinter erzählen.

Stephan Schmitter (Foto: RTL Radiocenter Berlin)

Stephan Schmitter (Foto: RTL Radiocenter Berlin)

Stephan Schmitter, Head of Audio der Mediengruppe RTL und Geschäftsführer von RTL Radio Deutschland: „Radio ist unsere Expertise und Leidenschaft. Jetzt haben wir den ersten ´Piratensender´ geschaffen und innerhalb kürzester Zeit erstmals in Deutschland ein Company-Radio programmlich und technisch an den Start gebracht. Diesen Pioniergeist wollen wir uns in den nächsten Monaten bei der Programmgestaltung von WIR.fm erhalten, um den Kolleginnen und Kollegen das gerade jetzt so wichtige ´WIR-Gefühl´ tagtäglich zu liefern.“

Das Programm von WIR.fm wird von einem kleinen Team aus Experten des RTL Radio Center Berlin und der Podcast-Plattform AUDIO NOW in Zusammenarbeit mit Kolleginnen/en der Mediengruppe RTL realisiert. WIR.fm ist im Intranet der Mediengruppe RTL abrufbar, beide Angebote werden eng miteinander verzahnt.

Blick ins Programmschema am 24.4.2020 (Auswahl)

7:00 Uhr ´Die WIR.fm Nachrichten´ – Aus Deutschland, der Welt & Company – News
7:05 Uhr GID Stephan & Stephan – Überblick über den Sendetag
11.11 Uhr ´Das Interview des Tages´
13.30 Uhr ´Heimliche Helden´
14.05 Uhr ´Der Soundtrack meines Lebens´
16.10 Uhr ´Wir um 4 – Die Mitarbeitercharts´
17.01 Uhr ´Lachen, Lernen, Lieben: Die Wir um4 – Podcast-Premiere´
18.00 Uhr ´Die WIR.fm – Nachrichten´

Update vom 26.11.2020

Wir.fm wurde am  8. November 2020 laut einem DWDL-Bericht wieder eingestellt.

“Der Sender hat besonders in den ersten Wochen im Mobile Office für emotionalen Zusammenhalt und Informationsaustausch in einer für alle neuen Situation gesorgt. Da die andauernde Pandemie inzwischen zum Alltag geworden ist, lassen wir unser Company-Radio nun pausieren.” sagte ein RTL-Sprecher dem Onlinemagazin DWDL.

Tags: ,