Olympia 2016 auf meinsportradio.de

Veröffentlicht am 31. Jul. 2016 von unter Pressemeldungen

Olympia-2016-mein-sportradio

Die Eröffnungszeremonie für die Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro findet kommende Woche am 5. August statt. Doch auf meinsportradio.de, dem führenden Online-Sportradio Deutschlands, sind die Spiele schon jetzt voll im Gange!

Vom 6. August an blicken die Moderatoren Malte Asmus und Andreas Thies täglich von 9- 12 Uhr auf die Ergebnisse und Geschichten des vorangegangenen Wettkampftages zurück. Unterstützt werden sie dabei von einem großen Expertenteam aus ehemaligen Olympiasiegern (u.a. Zehnkämpfer Christian Schenk, Judoka Frank Wieneke und Kanute Andreas Dittmer), aktiven Sportlern und Verbandsvertretern.

Doch bereits jetzt bietet meinsportradio.de schon ein umfangreiches Olympia-Programm an. Auf der Aktionsseite olympia.meinsportradio.de werden die einzelnen Wettkampfkategorien und ihre Stars vorgestellt. Dazu wird ein unterhaltsamer Blick auf die 120-jährige Geschichte der Olympischen Spiele der Neuzeit geworfen. Wer erfahren möchte, was die „Tribute von Panem“ mit dem Bogenschießen zu tun haben oder einfach nur mehr über die Besonderheiten und Anforderungen des Bogenschießens wissen will, ist bei „Olympedia“ genau richtig.

In dem Audioformat erklären Experten, Aktive und Insider die Besonderheiten aller olympischen Sportarten. Wie alle anderen Audiobeiträge rund um das sportliche Großereignis, ist „Olympedia“ nicht nur im Live-Programm des Senders zu hören. Alle Folgen sind auch als Podcast auf iTunes und bei meinsportradio.de verfügbar. Die Podcasts von meinsportradio.de sind in diesem Jahr schon mehr als eine Million Mal heruntergeladen worden.

Thomas Wischnewski (Bild: XING)

Thomas Wischnewski (Bild: XING)

Der meinsportradio.de-Gründer Thomas Wischnewski blickt mit großer Vorfreude auf die 16 Tage währenden Wettkämpfe in Rio: „Wir sind stolz, über das wichtigste Sportereignis des Jahres umfassend und mit so einer großartigen Unterstützung von Experten berichten zu können. Schon seit dem letzten Herbst begleiten wir in der Sendung Die Rio-Reiser Athletinnen und Athleten wie Kristina Vogel (Bahnradfahren) und Frank Stäbler (Ringen) gemeinsam mit dem Deutschen Olympischen Sportbund durch die Qualifikation und die Vorbereitung für den Event. Jetzt gehen die Spiele endlich los.“

meinsportradiode-smallWischnewski macht auch noch mal auf die neue meinsportradio.de App aufmerksam: „Die kostenlose App für Android und iOS ist rechtzeitig zu den Spielen fertig geworden. So können sich unsere Hörer auch unterwegs auf dem Laufenden halten – mit der gewohnten meinsportradio.de Mischung aus großem Detail-Wissen, Leidenschaft und bester Unterhaltung.“

Quelle: Pressemeldung

Tags: , , , , , , ,

Kommentar hinterlassen