Media-Analyse 2016 Radio II: 865.000 Hörer mehr

Veröffentlicht am 19. Jul. 2016 von unter Deutschland

banner_big--ma2016

Die Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma) veröffentlicht heute (19. Juli) die ma 2016 Radio II mit den Reichweiten von 102 Hörfunksendern und 102 Vermarktungskombinationen.

Bereits letzte Woche wurden die Eckdaten der Radionutzung in Deutschland veröffentlicht. Die wichtigsten Ergebnisse:

  • Die Zahl der täglichen Radiohörer ist erneut angestiegen:
    78,7 Prozent der Bevölkerung bzw. 57.004 Millionen Personen hören täglich Radio. Das sind 865.000 Hörer mehr als bei der letzten Berichterstattung.
  • Die Hörerbindung ist mit über vier Stunden täglicher Verweildauer (242 Minuten) anhaltend stabil.
  • Die gestiegene Radionutzung ist in allen Altersgruppen zu verzeichnen, insbesondere auch bei den 10- bis 29-Jährigen.

Hörerzahlen aller Einzelsender in der Durchschnittsstunde

(Basis: in 1000, Montag-Freitag, 10+) (Quelle: reichweiten.de)

PlatzRadiosenderma 2016 Radio IIma 2016 Radio IabsolutProzent
1radio NRW1.6891.633+56+3,4
2ANTENNE BAYERN1.2031.259-56-4,4
3SWR31.0901.136-46-4,0
41LIVE1.0721.017+55+5,4
5WDR 21.0391.035+4+0,4
6BAYERN FUNKPAKET1.015994+21+2,1
7Bayern 19851.027-42-4,1
8BAYERN 3777806-29-3,6
9NDR 2771759+12+1,6
10WDR 4698702-4-0,6
11SWR4 BW540499+41+8,2
12HIT RADIO FFH529586-57-9,7
13MDR 1 RADIO SACHSEN467422+45+10,7
14SWR1 BW393377+16+4,2
15radio ffn376417-41-9,8
16hr3334321+13+4,0
17MDR JUMP316283+33+11,7
18MDR THÜRINGEN269270-1-0,4
19radio SAW265278-13-4,7
20hr425725700,0
21Antenne Niedersachsen253314-61-19,4
22MDR SACHSEN-ANHALT246234+12+5,1
23Klassik Radio229168+61+36,3
24SWR4 RP223233-10-4,3
25RPR1.218201+17+8,5
26Radio Regenbogen207229-22-9,6
27R.SH Radio Schleswig-Holstein200185+15+8,1
28Radio 7197190+7+3,7
29Radio Hamburg189191-2-1,0
30SWR1 RP183219-36-16,4
31antenne 1183171+12+7,0
32B5 aktuell182155+27+17,4
33RADIO PSR182175+7+4,0
34Antenne Brandenburg176197-21-10,7
35hr1174189-15-7,9
36104.6 RTL16116100,0
37bigFM DER NEUE BEAT159166-7-4,2
38Ostseewelle HIT-RADIO MV153166-13-7,8
39ANTENNE THÜRINGEN153148+5+3,4
40Berliner Rundfunk 91.4150139+11+7,9
41Bayern 2145113+32+28,3
42R.SA143136+7+5,1
43bigFM Hot Music Radio143154-11-7,1
44ROCK ANTENNE143129+14+10,9
45SACHSEN FUNKPAKET141160-19-11,9
4689.0 RTL139145-6-4,1
47BB RADIO136145-9-6,2
48Antenne MV132120+12+10,0
49Bremen Eins120125-5-4,0
50RTL RADIO116129-13-10,1
51radioBERLIN 88,8113102+11+10,8
52Radio Brocken112129-17-13,2
53radioeins109110-1-0,9
54Radio Paloma10397+6+6,2
55RADIO BOB!102104-2-1,9
56HITRADIO RTL SACHSEN100112-12-10,7
57RADIO 219888+10+11,4
58YOU FM9492+2+2,2
5994,3 rs29396-3-3,1
60CityKombi 3a89102-13-12,7
61Fritz8889-1-1,1
62LandesWelle Thüringen8373+10+13,7
63JAM FM8167+14+20,9
64Radio Arabella8173+8+11,0
65Bremen Vier8098-18-18,4
66ENERGY Berlin7667+9+13,4
67planet radio7598-23-23,5
68Radio Salü7482-8-9,8
69Radio Ton7468+6+8,8
70BR-KLASSIK7397-24-24,7
7198.8 KISS FM7360+13+21,7
72SR 3 Saarlandwelle7267+5+7,5
73105'5 Spreeradio6982-13-15,9
74SR 1 Europawelle6761+6+9,8
75sunshine live6359+4+6,8
76GONG 96,3 (München)6065-5-7,7
77ROCKLAND RADIO6048+12+25,0
78STAR FM 87.96057+3+5,3
79100'5 DAS HITRADIO.5552+3+5,8
80RADIO BOB! rockt Schleswig-Holstein5545+10+22,2
81ENERGY Bremen5477-23-29,9
82delta radio5450+4+8,0
83harmony.fm5359-6-10,2
84DIE NEUE 107.75346+7+15,2
85Inforadio5248+4+8,3
86ENERGY Region Stuttgart5149+2+4,1
87ENERGY München5058-8-13,8
88JAM FM Berlin5046+4+8,7
89die neue welle4728+19+67,9
90hr-iNFO4449-5-10,2
91Radio TEDDY4335+8+22,9
92Klassik Radio Gebiet Bayern4138+3+7,9
93ENERGY Hamburg393900,0
94HAMBURG ZWEI3926+13+50,0
95Klassik Radio Gebiet Berlin3828+10+35,7
96ENERGY Sachsen3744-7-15,9
9795.5 Charivari (München)3638-2-5,3
98egoFM3438-4-10,5
99radio TOP 4032---
100baden.fm3020+10+50,0
101Klassik Radio Gebiet Schleswig-Hostein/Hamburg2826+2+7,7
102HITRADIO OHR2724+3+12,5
103radio B22326-3-11,5
104Radio Seefunk RSF2119+2+10,5
105100,6 FluxFM1925-6-24,0
106Radio Paradiso1827-9-33,3
107Radio Cottbus121200,0
108bigFM Saarland611-5-45,5

Stand: 19. Juli 2016 – © ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH – Alle Angaben ohne Gewähr

Dieter K. Müller (Bild: ag.ma)

Dieter K. Müller (Bild: ag.ma)

Die sich in den Eckdaten zeigende positive Tendenz einer insgesamt sehr stabilen Radionutzung, kommentiert Dieter K. Müller, Vorstand Radio der agma: „Während die einzelnen Sender-Reichweiten im täglichen Wettbewerb um die Hörer untereinander bekanntermaßen von ma zu ma variieren, belegen die vorliegenden Daten abermals, wie beliebt und erfolgreich das Medium Radio beim Publikum ist. Trotz zunehmender Digitalisierung hat Radio extrem treue Nutzer – auch bei den jungen Zielgruppen.“

Lutz Kuckuck (Radiozentrale)

Lutz Kuckuck (Radiozentrale)

Lutz Kuckuck, Geschäftsführer der Radiozentrale: „1984 schon wollte Alphaville in ihrem Lied „Forever young“ bleiben. Radio gelingt genau dies seit über 100 Jahren. Eine Erfolgsgeschichte, die auch in Zeiten der Mediendiversifikation weiter geschrieben wird. Wir sind als Gattung Radio stolz darauf, unsere Nutzer trotz vielfältigster Medienangebote jeden Tag erneut von unserem Programm überzeugen zu können. Radio bietet damit weiterhin ein großes Potential für die Werbetreibenden und Agenturen. Denn Radio ist und bleibt nicht nur „forever young“, sondern auch nachweislich wirkungsstark.“

Die ma 2016 Radio II dokumentiert auf Basis von 69.585 Interviews die Reichweiten der Radiosender sowie der Vermarktungskombinationen für die deutschsprachige Bevölkerung ab 10 Jahren. Die ma Radio ermittelt die Radionutzung für alle Sender und alle Verbreitungswege (UKW, DAB+, Internet) gleichermaßen.

Weitere Ergebnisse in der Tabelle „Eckdaten der Radionutzung“.

Presse-Stimmen zur Media-Analyse 2016

Radio-Dickschiffe schippern auf gleicher Position (turi2)
Radio-MA: 1Live legt zu, FFH deutlich im Minus (DWDL)
Radio MA II: die Top 50 der Deutschen Radio-Sender (Meedia)
6 Lehren aus der Radio-MA (W&V)
Neue Radio-Zahlen: Ein Gigant verliert, Arabella geht steil (Merkur)

Link
agma

Tags: , , , ,

 

Kommentar hinterlassen