Antenne Niedersachsen: Neuer Name – Neuer Sound

Veröffentlicht am 19. Aug. 2013 von unter Jingles

Antenne-Niedersachsen-jamXmusic-big

Aus Hit-Radio Antenne wird ANTENNE NIEDERSACHSEN

Sound-Design – geht ins Ohr, bleibt im Kopf – so der bekannte Slogan für Radiowerbung. Man könnte meinen, dieses Motto hat Pate für das neue Sender- Design von ANTENNE NIEDERSACHSEN gestanden. Deutschlands viertgrößter privater Radiosender heißt ab heute (19. August 2013) ANTENNE NIEDERSACHSEN.

Hookiges Logo – erdiger Sound – modernes Feeling,  so die Koordinaten des neuen Jingle-Paketes, das sich richtig erfrischend anders anhört. ANTENNE NIEDERSACHSEN Programmdirektor Carsten Hoyer: „Wir sind sehr froh darüber, erneut mit jamXmusic als Top Jingle-Produzenten für das Sender-Design zusammenzuarbeiten. Toll, wie wir gemeinsam das neue ANTENNE NIEDERSACHEN Marken-Gefühl entwickeln konnten – und das alles innerhalb von wenigen Wochen!

Das Audio Logo bleibt sofort im Kopf. Das ganze Sound-Paket ist ein perfekter Face-Lift für unser neues Programm…“

Carsten Hoyer (Bild: Antenne Niedersachsen)

Carsten Hoyer (Bild: Antenne Niedersachsen)

Und – es klingt wirklich anders! Dirk Reichardt, Geschäftsführer und Chef-Produzent bei jamXmusic hierzu: „Wir wollten einen erkennbar neuen Sound, der die Hörer perfekt anspricht und ANTENNE NIEDERSACHEN mit einem ganz neuen Gefühl auflädt. So haben wir in diesem Jingle-Paket seit langem wieder echte Drums, echte Bässe und echte Gitarren aufgenommen und mit modernen Programmings zu einem „Rock-Pop-Von-Heute-Sound“ weiterentwickelt.“

Dirk Reichardt (Foto: Kay Schütze)

Dirk Reichardt (Foto: Kay Schütze)

Thomas Müller (Produktion) ergänzt: „ Es ist ein super Gefühl, wenn man weiß, was für erfahrene Profi-Musiker bei dem neuen Sound von ANTENNE NIEDERSACHSEN mit am Start sind; ob Studio-Drummer von Rosenstolz oder Tim Bendzko, Co-Produzent von Christina Stürmer oder Glasperlenspiel oder Composer für Leslie Clio oder Mark Forster. Einfach ein Hammer-Team – und das hört man!“

So klingt ab heute ANTENNE NIEDERSACHSEN:

 

jamXmusic gmbh 

mit Dirk Reichardt als „Kopf“ des Musik-Produktionsunternehmens aus Hamburg. Schwerpunktmäßig ist jamXmusic in den Bereichen Jingle-Design, TV-Design und Filmmusik tätig ist (www.jamXmusic.com)

jamXmusic ist langjähriger Partner vieler Medienunternehmen, u.a. Zusammenarbeit mit ZDF, MDR INFO, MDR JUMP, NDR2, hr3, Antenne Thüringen, R.SH, Radio NRW, Radio PSR, rs2 u.v.a.m.

Produktion diverser Kinofilmmusiken: u.v.a.

  1. „ERBSEN AUF HALB 6“ (2004 ausgezeichnet mit dem Deutschen Filmpreis in Gold in der Kategorie beste Musik)
  2. „KEINOHRHASEN“ (2007 erreichte der Soundtrack als erster und bislang einziger deutscher Film-Soundtrack Platinstatus.)
  3. „ZWEIOHRKÜKEN“ (2009 Soundtrack mit Gold-Status)
  4. „KOKOWÄÄH“ (2011 Soundtrack mit Gold-Status)
  5.  „KOKOWÄÄH 2“
  6. „GROSSTADTKLEIN“ sowie
  7. „KEINOHRHASE & ZWEIOHRKÜKEN“ (Animationsfilm, Kinostart 26.09.2013)

Tags: , , , , , ,