Funkanalyse Bayern: Reichweiten-Zuwächse für Lokalradios

Veröffentlicht am 10. Jul. 2012 von unter Pressemeldungen

Die bayerischen Lokalradio- und Lokal TV-Programme haben im Vergleich zum Vorjahr deutlich an Reichweite gewonnen. Die bayerischen Lokalradios erreichen an einem durchschnittlichen Werktag 3,27 Millionen Personen ab 10 Jahren, was einem Plus im Vergleich zum Vorjahr von 153.000 Hörern und einer Tagesreichweite von 29,3 Prozent entspricht. Der bisherige Höchstwert von 2004, als täglich 3,3 Mio. Personen im Freistaat Lokalradio einschalteten, wurde somit nur denkbar knapp verfehlt. Die höchste Reichweite von allen in Bayern empfangbaren Radiostationen konnte erneut das landesweite Programm von ANTENNE BAYERN erzielen. 35,1 Prozent der Bevölkerung ab 10 Jahren hören an einem durchschnittlichen Werktag das Programm von ANTENNE BAYERN. Das sind knapp 4 Mio. Hörer pro Tag, über eine halbe Mio. mehr als noch vor einem Jahr.

Insgesamt hören 89,3 Prozent der Bevölkerung in Bayern ab 10 Jahren täglich Radio. Die durchschnittliche tägliche Hördauer beträgt 254 Minuten. Davon entfällt mit 46,3 Prozent der größte Anteil auf die Gesamtheit der privaten Hörfunkprogramme in Bayern, 45,3 Prozent auf die Programme des Bayerischen Rundfunks, die restlichen 8 Prozent auf außerbayerische Programme.

Für die Funkanalyse Bayern 2012 wurden im Auftrag der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) und der bayerischen privaten Anbieter von TNS Infratest Media-Research insgesamt fast 37.000 Personen befragt.

Erfolgreiche Lokalfunkprogramme Die erfolgreichsten lokalen Radioprogramme in Bayern sind hitradio.rt1 in Augsburg mit 29,5 Prozent Tagesreichweite, Radio Plassenburg in Kulmbach mit 26,0 Prozent und Radio Gong Würzburg mit 25,2 Prozent. Die am meisten gehörten Lokalprogramme in den beiden bayerischen Ballungsräumen, wo die Konkurrenz deutlich größer ist, sind ENERGY München mit einer Tagesreichweite von 14,3 Prozent und in Nürnberg Hit-Radio N1 mit einer Reichweite von 14,1 Prozent auf der Gesamtfrequenz. Von den insgesamt 12 bayerischen Jugendradio-Stationen Radio Galaxy kommt das Galaxy-Programm in Hof mit einer Tagesreichweite von 17,5 Prozent auf den höchsten Wert. Im Durchschnitt erreichen alle Galaxy-Stationen an Werktagen in ihren Sendegebieten und ihrer Kernzielgruppe der 14- bis 29-Jährigen eine Reichweite von 32,4 Prozent.

Tags: ,

 

Kommentar hinterlassen