SWR1 Hitparade kommt mit “gläsernem Studio” nach Mayen

Veröffentlicht am 18. Jan. 2018 von unter Pressemeldungen

Die große SWR1 Hitparade kommt diesmal aus dem Norden des Landes. SWR1 Rheinland-Pfalz sendet den Countdown mit den 1000 größten Hits aller Zeiten live aus dem gläsernen Studio am Fuße der Genovevaburg in Mayen. Vom 25. bis 29. September spielen die SWR1-Moderatoren dort wieder die größten Hits aller Zeiten. “Wir freuen uns sehr, nach Mayen zu kommen und hoffen auf viele spannende Begegnungen mit den Menschen aus der Region”, sagt SWR1 Programmchefin Carla Sappok. Das “Hitparaden”-Studio stand schon in Koblenz, Speyer, Trier, Kaiserslautern und Mainz.

Das gläserne Studio der SWR1-Hitparade (Bild: SWR – Südwestrundfunk)

Im gläsernen Studio können die Hörerinnen und Hörer den Radiomachern über die Schulter sehen und mit ihnen ins Gespräch kommen. Auch SWR1 Musikexperte Werner Köhler ist dabei, der interessante Hintergrundgeschichten zu den Lieblingshits erzählen wird – wie bei seiner Musikshow SWR1 Hits und Storys.

Aufmerksame SWR1 Hörer konnten schon am Vormittag erraten, wohin das gläserne Studio kommt. Reporterin Anke Müller nahm das Publikum mit auf eine Rätseltour. Wer mit ihr gemeinsam herausfand, wo das Tor zur Eifel liegt, woher der legendäre Schauspieler Mario Adorf kommt oder wer den Marktplatz in Mayen auf einem Fotopuzzle erkannte, konnte schon die ersten Karten für die große Abschlussparty der SWR1 Hitparade gewinnen.

Denn natürlich steigt auch in Mayen eine große Party zum Abschluss der Hitparadenwoche. Am Samstag, 29. September, ab 20.00 Uhr gibt es “ordentlich was auf die Ohren”, wie begeisterte Hörer schon schrieben: beim Finale der SWR1 Hitparade 2018 mit den absoluten Lieblingshits der SWR1 Hörerinnen und Hörer.

Tags: , , ,

 

Kommentar hinterlassen