Neuer Standort und neue Möglichkeiten für die MEDIASCHOOL BAYERN

Die MEDIASCHOOL BAYERN und M94.5 setzen ihr erfolgreiches Angebot am neuen Standort im AGROB-Medienpark in Ismaning fort. Seit Anfang April können Auszubildende, Volontär:innen, Videojournalist:innen, Radiomacher:innen, Content Creator und Podcast- Hosts ihre Produktionen aus den neuen Studios und Redaktionsräumen im Münchner Norden realisieren.

Dr. Florian Herrmann (Bild: MEDIASCHOOL BAYERN)
Dr. Florian Herrmann (Bild: MEDIASCHOOL BAYERN)

Auf über 1400 Quadratmetern Fläche sind neben zwei live-fähigen Radiostudios und einem Video-Podcaststudio ein eigener Studiobau, zugeschnitten auf die Ausbildungs- und Produktionsanforderungen der MEDIASCHOOL BAYERN, entstanden. So können im flexiblen Studio Set Ups für Interviews, Talks, Live-Shows und weitere Produktionen nun noch agiler auf-, umgebaut und eingeleuchtet werden. Im Hauptstudio werden Sendungen aufgezeichnet und Livestreams für interne Produktionen und Kooperationsprojekte produziert. In eigenen Twitch- und Green Screen-Studios können Produktionen und Livestreams für Social-Media- Kanäle von den Lernenden der MEDIASCHOOL BAYERN leicht zugänglich und unkompliziert umgesetzt werden. Das Projekt wurde mit Unterstützung der bayerischen Staatskanzlei realisiert.

Alle Aufzeichnungen und Live-Produktionen laufen in der zentralen Regie als Herzstück des neuen Studiobaus zusammen. So ist es möglich, mit Hilfe von neu verbauten Kameras auch im Radiostudio Videoinhalte direkt vom Hauptgebäude in die Regie des Studiobaus zu übertragen.

Dr. Florian Herrmann (Bild: MEDIASCHOOL BAYERN)
Dr. Florian Herrmann (Bild: MEDIASCHOOL BAYERN)

Die Studierenden, Auszubildenden und Mitarbeitenden von M94.5 und der MEDIASCHOOL BAYERN erfreuen sich zudem vieler neuer Möglichkeiten in Arbeitsalltag und Lernumgebung. Eigene Räume für das Schulen von Software-Inhalten, eine Live-Bühne im Innenhof des neuen Hauptgebäudes sowie Räume für Hybrid-Konferenzen runden das Angebot des neuen Standorts sinnig ab.

In einem feierlichen Eröffnungsakt unter Anwesenheit des bayerischen Staatsministers für Bundesangelegenheiten und Medien, Dr. Florian Herrmann, öffnen die MEDIASCHOOL BAYERN und M94.5 am Mittwoch, den 28. Juni, ab 14.00 Uhr ihre Türen für die Öffentlichkeit.

Siegfried Schneider, Dr. Florian Herrmann und Dr. Thorsten Schmiege weihen das neue Studio der Mediaschool ein. (Bild: MEDIASCHOOL BAYERN)
Siegfried Schneider, Dr. Florian Herrmann und Dr. Thorsten Schmiege weihen das neue Studio der Mediaschool ein. (Bild: MEDIASCHOOL BAYERN)

Weiterführende Informationen

AIR BARMEN