Radio livelive sendet nur noch auf “Sparflamme”

Veröffentlicht am 09. Apr. 2021 von unter Deutschland

Der Regionalsender RADIO livelive sendet seit 1. November 2020 für Kiel und Umgebung auf der DAB+ Frequenz 5A und im Livestream. Gestern wurde bekannt, dass alle Wortanteile aus dem Programm aus Kostengründen vorübergehend gestrichen wurden. RADIO livelive hat laut eigenen Angaben wegen der Corona-Pandemie nicht genügend Werbekunden gefunden, um das das Vollprogramm mit Moderationen, Nachrichten, Beiträgen und Interviews weiter zu finanzieren.

Mit folgendem Facebook-Posting wandte sich der Sender an seine Hörer-Community:

Hallo liebe Hörer*innen von Radio livelive.

Wie ihr schon bemerkt habt, ist unser Programm zurzeit auf „Sparflamme“. Auch an uns ist Corona nicht spurlos vorbeigegangen. Zurzeit ist es leider nicht möglich Werbekunden zu generieren, daher läuft bei uns im Moment nur Musik. Die Moderationen, Nachrichten, Beiträge, Interviews etc. sind aus Kostengründen aus dem Programm genommen worden.

Selbstverständlich werden wir nach dieser „Flaute“ wie gewohnt mit unserem Programm zu hören sein. Gerüchte, dass keine Gehälter gezahlt werden oder wir ab dem 1. Mai mit anderen Sendern kooperieren, sind komplett an den Haaren herbeigezogen.

Bleibt gesund und bis bald….

Weiterführende Informationen

 

 

Tags: , , , ,