Neuer Doku-Podcast auf FYEO: „Die Mauerstadt – Wildes West-Berlin“

Veröffentlicht am 01. Okt. 2020 von unter Deutschland

Der Doku-Podcast über die letzten Jahre im Paradies, ab dem 3. Oktober exklusiv auf FYEO.

Podcast: Die Mauerstadt – Wildes West-Berlin“Am 3. Oktober 2020 jährt sich die Wiedervereinigung Deutschlands zum 30. Mal. Im neuen zehnteiligen Doku-Podcast „Die Mauerstadt – Wildes West-Berlin“ (ab Samstag, 3. Oktober 2020, nur auf FYEO) richtet Autor Johannes Nichelmann den Blick auf einen Fleck auf der Landkarte, der inzwischen auch verschwunden ist, dessen Geist aber in vielen noch weiterlebt: Die paradiesische Mauerstadt West-Berlin. Zeitzeugen, wie Oskar Roehler (Regisseur & Autor), Regina Ziegler (Filmproduzentin), Eberhard Diepgen (Regierender Bürgermeister a.D.) oder Tayfun Bademsoy (Schauspieler) teilen ihre unglaublichen Erlebnisse aus dieser Zeit.

In den 1980er Jahren war alles möglich. Mitten im Kalten Krieg ist das unter alliierter Kontrolle stehende West-Berlin ein gesellschaftliches Experimentierfeld, eine Insel der Glückssucher und Systemverweigerer. Wehrdienstflüchtige, Touristen, Künstler, Studierende und viele mehr wollen nach West-Berlin, in die Stadt, in der man die Freiheit mit Händen förmlich greifen kann, obwohl sie von einer dreieinhalb Meter hohen Mauer und Wachtürmen umgeben ist.
Lebensentwürfe, die unterschiedlicher nicht sein könnten, prallen aufeinander: Spießer und Junkies, Spekulanten und Hausbesetzer, korrupte Politiker und Rotlichtkönige. Kriegswitwen und Weltstars, alliierte Soldaten und Punks.

Die abgeschiedene Metropole im Osten Deutschlands wimmelt von schrägen Typen. Die Stadt ist eine einzige Spielwiese, in der jeder sein kann, wie er will – zur damaligen Zeit keine Selbstverständlichkeit. Aber Vorsicht! Das Leben in West-Berlin kann auch gefährlich sein. Es gibt Mord und Terror, Straßenschlachten, Heroin und Exzesse. Korruption und Skandale. Der Abgrund ist tief und wer einmal im Sumpf steckt, kommt nicht mehr heraus.
Vor genau 30 Jahren endete das Kapitel West-Berlin und die Mauerstadt verschwand. „Die Mauerstadt – Wildes West-Berlin“, produziert von CASINO ROYALE, ist eine Zeitreise zurück in die Vergangenheit.

Wer die Mauerstadt nie erlebt hat, wird voller Faszination in eine surreale Welt eintauchen, wer West- Berlin kannte, wird sich erinnern.

„Die Mauerstadt –Wildes West-Berlin“ ab dem 3. Oktober exklusiv auf FYEO

Weiterführende Informationen

Tags: