Neuer MTM-Podcast: Medien in Zeiten von Corona

Veröffentlicht am 10. Apr. 2020 von unter Deutschland

Die Corona-Pandemie beeinflusst unseren Alltag massiv. Damit einher geht ein deutlich gestiegener Informations- und Unterhaltungsbedarf, diese Nachfrage gilt Medienhäusern und Sendeanstalten gleichermaßen. Ob Berichte aus dem Homeoffice, Sendungen ohne Publikum, Live-Ticker und Livestreams – es gibt viele Ansätze, um die Berichterstattung nicht nur zu sichern, sondern auch neue Angebote zu platzieren. Gleichzeitig sind Medienmacher:innen mit teilweise stark sinkenden Werbeeinnahmen und ganz generell erschwerten Produktionsbedingungen konfrontiert.

Diese immensen Herausforderungen nehmen die Medientage Mitteldeutschland zum Anlass, um in  MTM-Podcast genauer nachzufragen.

In der neuen Podcast-Staffel mit dem Themenschwerpunkt „Corona und die Medien“ spricht Claudius Nießen unter anderem mit der Medienjournalistin Ulrike Simon, Drosten-Podcast-Erfinder Norbert Grundei, dem Chefredakteur von RTL, Michael Wulf, und ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky.

Die erste Folge erscheint am Dienstag, 14. April 2020, die zweite Folge am Donnerstag, 16. April 2020. Neue Folgen werden dann immer dienstags und donnerstags veröffentlicht. Der Podcast ist wie gewohnt über Spotify, Deezer, Apple Podcasts, RSS und Google Podcasts abrufbar. O

Weiterführende Informationen

Facebook Kommentare

Tags: , , , , , ,