WM im Radio: Welcher Radiosender überträgt Fußball heute live?

Veröffentlicht am 23. Jun. 2018 von unter Deutschland

WM im Radio: Welcher Radiosender überträgt Fußball heute live?Am 14. Juni 2018 ist die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2018™ endlich gestartet. Auf dieser Seite informieren wir, welche wo die WM im Radio stattfindet. Welche Radiosender übertragen die Spiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im Radio ganz live, welche nur in Einblendungen?


Die Hörfunkprogramme der ARD übertragen alle Spiele der Fußball WM im Radio live

WM 2018 Russia ( Bild: ©FIFA)

Bei allen 64 WM-Begegnungen sind die Radioprogramme der ARD live dabei – mit Reportagen und Interviews aus den Stadien. Mit Beiträgen, Nachrichten und Geschichten. Morgens in der Prime Time zwischen 5.00 und 10.00 Uhr für rund 31 Millionen, in den Mittagsmagazinen ab 12.00 Uhr für 14,7 Millionen und in der Drive Time ab 16.00 Uhr für immer noch fast 14 Millionen Menschen in ganz Deutschland.

Zahlreiche WM-Spiele bis ins Viertelfinale hinein werden in diesen Nachmittagsstunden stattfinden. Dazu kommen die Abendspiele ab 20.00 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit und die Nachberichterstattung. Das bedeutet: Ein Tag hat für die Hörfunkcrew immer spannende 20 WM-Stunden an sieben Tagen in der Woche. Voller Einsatz während der gesamten Weltmeisterschaft für etablierte und populäre Programme wie

oder bei den Info- und Kulturwellen MDR AktuellB5 Aktuell, HR-infoInforadio RBB, NDR Info Spezial oder Deutschlandfunk.


ARD-Hörfunkwellen bei allen WM-Spielen live dabei

In der Vorrunde der Fußball-WM haben sich die Hörfunk-Reporterinnen und -Reporter bereits mit fast 1.800 Live-Einblendungen aus den Stadien gemeldet. Die Früh-, Mittags- und Abendmagazine führten rund 1.400 Live-Gespräche mit den ARD-Hörfunkjournalisten vor Ort zu sportlichen und gesellschaftspolitischen Themen rund um die WM in Russland – zu hören in mehr als 50 ARD-Hörfunkwellen.

Auch nach dem Ausscheiden der deutschen Nationalmannschaft wird es reichlich zu berichten geben – angefangen bei der „Standardversorgung“ aller ARD-Wellen mit Nachrichten, Zusammenfassungen, O-Tönen, Interviews, Live-Gesprächen, bis hin zur Königsdisziplin Vollreportage: Die vier Viertelfinalspiele, die beiden Halbfinalbegegnungen, das Spiel um Platz 3 sowie das Finale werden in voller Spiellänge reportiert.


WM im Radio: Privatsender starten “Mission Titelverteidigung”

Die folgenden lizenzierten Privatradios der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2018™ in Deutschland senden Live-Übertragungen, Berichte und Interviews aus Russland (die Links führen direkt zum Livestream):

Die Redaktionsmannschaft von radio NRW übernimmt die Produktion und HIT RADIO FFH ist vor Ort und reist mit der deutschen Nationalmannschaft durch Russland.

FFH-Reporter Christian Belz berichtet live aus Russland (Bild: FFH)

FFH-Reporter Christian Belz berichtet live aus Russland (Bild: FFH)

Die obigen Privatradios sind in ihren jeweiligen Sendegebieten auf UKW zu hören. Antenne Bayern, Hit Radio FFH, Radio Hamburg, Radio Brocken und 89.0 RTL kann man zusätzlich auch im Digitalradio via DAB+ empfangen sowie über Internet und mobil via Apps am Smartphone bzw. Tablet.

Hinweis: Keine WM im Radio gibt es bei, Sport- und Fussball-Radio SPORT1.fm, das den Betrieb inzwischen eingestellt hat.


Fußball WM im Radio des WDR

Mehr als 2700 Live-Gespräche, 2600 Spieleinblendungen und 2500 Beiträge sind während der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland in den Radio-Programmen des WDR geplant – so viele wie bei keinem anderen Sportereignis bisher.

WDR 2 ist bei allen 64 Spielen der Fußball-WM live dabei und richtet den Blick im Programm tagesaktuell auch auf Politik, die FIFA, Fans, Kultur sowie Land und Leute. Die Comedy liefert ein Copacabana WM-Spezial. Über die WDR 2-App und WDR Event werden neben sämtlichen Spielen der deutschen Nationalmannschaft auch alle Partien ab dem Viertelfinale als Vollreportage übertragen. Premiere feiert darüber hinaus der Infobeitrag „WM in 90 Sekunden“ für sprachgesteuerte Systeme wie Alexa, Siri und den Google Assistant.

In der fünfteiligen Serie „Das Runde ins Eckige. Wie der Fußball in unserer Sprache rollt“ blickt das WDR 3-Kulturmagazin „Mosaik während der WM auf Fußball-Ausdrücke, die unsere Alltagssprache prägen. Vor den WM-Partien ruft das WDR 3 Hörspiel zum „Anschwitzen“. Hörspiele der Fußball-Reihe stehen unter hoerspiel.wdr.de zum kostenfreien Download zur Verfügung.

Bei WDR 4 läuft ab dem 14. Juni die WM-Comedy „Callis und Poldis WM-Couch.“ Comedian Christian Schiffer kommentiert als „Reiner Calmund“ und „Lukas Podolski“ das Geschehen rund um das Turnier und holt sich Unterstützung von illustren Gästen aus der Fußballszene. Darüber hinaus begleitet WDR 4 die WM in Russland täglich im aktuellen Programm.

WDR 5 Sportecho (Bild: ©WDR/Herby Sachs)

WDR 5 Sportecho (Bild: ©WDR/Herby Sachs)

WDR 5 „Westblick“ (montags bis freitags, 17.05-17.45 Uhr) sendet WM-Geschichten aus dem Westen – zum Beispiel über den größten Fanartikelhersteller in NRW. Im „Funkhausgespräch“ diskutieren am 14. Juni ab 20.05 Uhr (auch als Podcast zum Nachhören) die Sozialpsychologin Dagmar Schediwy, Fußballmanager Heribert Bruchhagen, die Historikerin Marion Detjen und der Politikwissenschaftler Tilman Mayer über die Frage: Fußball-WM – Wie viel Patriotismus darf es sein? Außerdem ab dem 14. Juni im Programm: Die WM-Comedy „Fußball is coming home“ (donnerstags bei „Neugier genügt“, 10.05-12.00 Uhr) und „Satire Deluxe“ mit 11 Freundinnen (samstags, 11.05-12.00 Uhr).

Die Fußball-Weltmeisterschaft prägt auch das Programm von WDR COSMO, dem jungen europäischen Kulturradio. Beim „COSMO Auswärtsspiel“ können Hörerinnen und Hörer ungewöhnliche Fußball-Abende gewinnen – zum Beispiel bei einer marokkanischen Familie in Mönchengladbach beim Spiel Spanien vs. Marokko mitfiebern. Der kritische Blick auf den Fußball-Weltverband FIFA fehlt auch bei COSMO nicht: Die Serie „Dreckiges Abseits“ erzählt echte Geschichten von Funktionären aus der FIFA-Welt – dargestellt als kurze Krimi-Hörspiele und Videoclips.

1LIVE hat mit “Deutscher Weltmeister” eine eigene WM-Hymne im Programm. Der WM-Song von 1LIVE-Reporter Daniel Danger featuring Geezy (Max Giesinger) ist ein weiterer Versuch des umtriebigen Gefahrenreporters, es in die Kabine der WM-Mannschaft zu schaffen – ob es ihm musikalisch gelingt?

Im Kinderprogramm KiRaKa kommt während der WM Fußball-Experte Tom zu Wort. Nach jedem Spiel der deutschen Mannschaft analysiert und kommentiert der Zehnjährige die Leistung der Spieler. Für junge Fußball-Fans gibt es außerdem das Quiz „Stadt, Land, Fußball“. KiRaKa wandelt das bekannte Kinderspiel für die WM um und erfindet neue Rubriken. Die KiRaKa-Moderatoren fordern dabei die jungen Hörerinnen und Hörer heraus.

Weitere Programmhighlights, Infos und Sendertermine zur WM im Radio-Programm des WDR unter:


Die FIFA Fußball-WM im Radio bei NDR 2, NDR Info und N-JOY

Bild: ©NDR

Die NDR Radioprogramme sind bereit für den Anpfiff zur FIFA Fußball-WM. Mit packenden Reportagen, interessanten Hintergrundberichten und spannenden Interviews halten sowohl NDR 2 als auch NDR Info und N-JOY ihre Hörerinnen und Hörer auf dem Laufenden.

NDR 2 ist das Radioprogramm für Fußballfans im Norden und berichtet wie gewohnt live und ausführlich über die Spiele der Weltmeisterschaft. Im Mittelpunkt der “NDR 2 WM Show mit Uwe Bahn” stehen die Spiele der deutschen Nationalmannschaft. Darüber hinaus berichten Reporterinnen und Reporter täglich aus Russland. Zum Auftakt der FIFA WM am Donnerstag, 14. Juni, gibt es gleich nach dem Eröffnungsspiel ein “NDR 2 Spezial”; Beginn ist 19.05 Uhr. NDR 2 Experte für die deutschen Spiele ist der ehemalige National- und HSV-Spieler Marcell Jansen, der sie vor dem Hintergrund seiner eigenen Erfahrung als WM-Teilnehmer 2006 und 2010 bewertet.

Alle Spiele der deutschen Mannschaft und das Finale live und in voller Länge

Auch NDR Info, das Informationsprogramm des NDR, weitet seine Sportberichterstattung während der FIFA Fußball WM deutlich aus. Die Spiele der deutschen Mannschaft und das Finale werden live und in voller Länge übertragen. Zusätzlich strahlt NDR Info Spezial (DAB+ und Livestream auf NDR.de) das Eröffnungsspiel und alle Partien ab dem Viertelfinale in voller Länge aus. Die Berichterstattung über die WM beginnt bei NDR Info bereits morgens. Mehrmals pro Stunde gibt es Wissenswertes aus Russland: Reaktionen und Einschätzungen zu den Spielen, Neuigkeiten von der deutschen Mannschaft, Expertengespräche und Hintergrundinformationen zur politischen Situation im Land. Schwerpunkt der Sendung “Sportreport”, die sonnabends und sonntags ab 18.05 Uhr läuft, wird ebenfalls die FIFA Fußball-WM sein.

Auch bei N-JOY verpassen die Hörerinnen und Hörer während der WM nichts: Mehrmals täglich informiert das junge Radio seine Hörerinnen und Hörer aus dem Deutschen Quartier und bietet Livereportagen von den Spielen der Nationalmannschaft. Extra für das Turnier haben die N-JOY Morningshow-Moderatoren Andreas Kuhlage und Jens Hardeland mit DJ Robin Knaak den Song “Weltmeisterbleiber” produziert. Auch die beliebten N-JOY Comedy-Reihen “Postillon Hörfunknachrichten” und “Der beste Tag der Welt” mit William Cohn werden das Fußball-Event zum Thema haben.

Livestream-Adressen der NDR-Sender:


Fußball-WM im Radio auch via DAB+: Mit Digitalradio kein Spiel verpassen!

DAB+„Kroos auf Müller und – TOOOOOR!!!“ Endlich ist WM. Wer die Spiele unterwegs nicht verpassen will, aber kein Bildschirm in der Nähe ist, kann die WM im Radio auch 2018 verfolgen: Alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft werden live übertragen. Eine gute Gelegenheit übrigens, rechtzeitig zum Großereignis auf Digitalradio DAB+ umzusteigen, denn in einigen Sendegebieten werden die Spiele nicht flächendeckend live auf UKW, dafür aber über DAB+ zu hören sein.

ARD und Deutschlandfunk berichten live und in Einblendungen

Bei allen WM-Begegnungen sind die Radioprogramme der ARD und des Deutschlandfunk dabei. Bis zu 13 Begegnungen werden live als Vollübertragung gesendet, darunter das Eröffnungsmatch, Deutschlands Vorrundenspiele und alle folgenden Partien nach dem Viertelfinale. Wer keine Vollübertragung verpassen will, setzt auf DAB+: Das Deutschlandradio überträgt die Begegnungen in voller Länge auf seinem Sender DokDeb, der im gesamten Bundesgebiet über DAB+ zu empfangen ist. Im ARD Hörfunk können die Spiele regional auf DAB+ Ereigniskanälen, z.B. auf WDR Event oder NDR Info Spezial verfolgt werden.

Regional unterschiedlich informieren populäre Programme wie SWR3, 1 LIVE vom WDR, NDR 2, BAYERN 3, WDR 2, SWR1, N-JOY und Infowellen wie MDR Aktuell, hr-iNFO, B5 aktuell, oder Inforadio vom rbb über Aktuelles bei der WM: mit Einblendungen, Reportagen und Interviews aus den Stadien sowie Hintergrundberichten aus dem Quartier der deutschen Nationalmannschaft, auf DAB+ sowie UKW.

Private Hearing statt Public Viewing

Im Privatradio berichten ANTENNE BAYERN, Hit Radio FFH, Radio Hamburg, Radio Brocken und 89.0 RTL live aus Russland und sind auf DAB+ zu hören.

AXIS-Digitalradio

Für das Fußball Hörvergnügen eignen sich alle DAB+ Empfänger. Für unterwegs besonders attraktiv sind kleine batteriebetriebene Kofferradios, die den Empfang unabhängig von einer Stromquelle ermöglichen. Ab 30 Euro gibt es Einsteigergeräte im Handel. Pocketradios mit Kopfhörern passen in jede Tasche und eignen sich auch als Begleiter beim Joggen. Übrigens: DAB+ braucht keine Daten und schont den Handyakku. Auch Autoradios lassen sich problemlos mit DAB+ Adaptern aufrüsten. Eine Hersteller-Übersicht gibt es unter www.dabplus.de/geraete/unterwegs.


Das perfekte WM-Gadget: Mit dem FOOTBALLPEN hört man jedes Tor

radio.de der ideale Service für alle Fußball-Fans, die die WM rund um die Uhr verfolgen wollen. Mit dem exklusiven FOOTBALLPEN können die Partien sogar diskret während der Arbeitszeit verfolgt werden. Mehr Informationen hier.


detektor.fm und taz starten Podcast zur Fußball-WM in Russland

Zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland starten die taz und detektor.fm den journalistischen Podcast „Russisch Brot“. Ab dem 13. Juni sprechen Redakteure der Radio- und Podcast-Plattform detektor.fm mit den Kollegen der Tageszeitung taz über alle Themen auf und neben den Fußball-Plätzen. Gemeinsam beleuchten sie Hintergründe und reden über Sport, Politik, Land & Leute. Weiterführende Informationen


WM im Radio und zu Hause mit dem hr 3 BBQ: So feiert hr3 mit seinen Hörern die Fußball-WM 2018

Mit hr3 erleben Hörer zu den Spielen der deutschen Nationalmannschaft eine ganz besondere Fußball-WM: Tobi und Tanja aus der hr3-Morningshow kommen zur Fußball-Grill-Party zu den Hörern nach Hause. Einen Fernseher, einen Grill und ein Buffet bringen sie gleich mit. Nach der Fußball-Party mit dem hr3-WM-BBQ können die Gewinner den Fernseher und den Grill gleich behalten. So können hr3-Hörer das hr3-WM-BBQ mit Tobi und Tanja gewinnen: Einfach ab Montag, 11. Juni, das Gewinnspielformular unter www.hr3.de ausfüllen. Dort stehen alle wichtigen Informationen zur Teilnahme. Die Gewinner werden in der Morningshow bekanntgegeben.

Die Fußball-Spiel Deutschland gegen Südkorea (3. Spieltag Gruppe F) findet am 27. Juni um 16:00 Uhr in Kasan statt. Die WM im Radio und kann z.B. auf WDR Event live auch online verfolgt werden.

WM im Radio bei WDR Event


Deutschland gegen Südkorea bei der Fußball-WM 2018

WM im Radio und in der Commerzbank-Arena Frankfurt beim FFH-Public Viewing 
Einlass 14 Uhr / Aktionstag „Inklusion (er)leben“

Nach dem Drama-Sieg gegen Schweden geht es jetzt für Jogis Jungs um den Einzug ins Achtelfinale: Für die Fußball-Feier beim FFH-Public Viewing am morgigen Mittwoch in der Commerzbank-Arena Frankfurt steht alles bereit. Einlass und Party-Start ist um 14 Uhr. Die FFH-Moderatoren Daniel Fischer und Felix Moese werden zusammen mit der FFH-Band einheizen. Um 16 Uhr ist Anpfiff fürs letzte Gruppenspiel gegen Südkorea bei der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2018™. FFH-Moderator Daniel Fischer: „Ich wünsche mir gegen Südkorea eine so ausgelassene und glückliche Stimmung, wie nach dem Last-Minute-Sieg gegen Schweden – das hatte schon was von der Jubel-Atmosphäre bei der WM 2014.“ Den 2:1-Erfolg hatten am Samstag 18.000 Zuschauer in der Arena erlebt – erst gezittert, dann gefeiert.

FFH-Public Viewing in der Commerzbank-Arena Frankfurt
HIT RADIO FFH und die Commerzbank-Arena zeigen alle WM-Spiele der deutschen Mannschaft auf der über 400 Quadratmeter großen Leinwand im Stadion. Bis zu 50.000 Fans können die Partien der deutschen Mannschaft auf Sitz- und Stehplätzen in der Arena verfolgen. Das Vorprogramm steht morgen im Zeichen der Inklusion: Vor der Commerzbank-Arena informieren der „Club Behinderter und ihrer Freunde in Frankfurt um Umgebung“, Besucher können sich im Rollstuhl-Basketball ausprobieren und mit einer speziellen Brille nachempfinden, wie Blindenfußball funktioniert. Interviews mit u.a. Ex-Nationalspieler Jimmy Hartwig, der jetzt DFB-Integrationsbotschafter ist, werden von Gebärden-Dolmetscherinnen übersetzt.

Tickets fürs FFH-Public Viewing sind im Vorverkauf ab 10 Euro (Sitz- und Stehplätze) erhältlich und enthalten die kostenlose An- und Abreise mit Bus und Bahn im gesamten RMV-Gebiet. Je nach Verfügbarkeit werden an den Tageskassen noch Eintrittskarten angeboten. Aktuelle Informationen zum FFH-Public Viewing gibt es auf FFH.de, der kostenlosen FFH-App und auf Commerzbank-Arena.de.


Die 95.5 Charivari-WM-Vorhersagung: Mentalist sagt das komplette Spiel Deutschland gegen Schweden voraus!

Morgenmoderator Jan Herold und Mentalist Harry Riegel (Bild: Radio Charivari)

Morgenmoderator Jan Herold und Mentalist Harry Riegel (Bild: Radio Charivari)

Es ist Deutschlands unglaublichstes WM Experiment! Seit 22.6. wissen wir genau, wie das Deutschlandspiel am Sonntag ausgeht. Münchens Hitradio startet die Aktion „Die 95.5 Charivari-WM-Vorhersagung“ und hat mit dem Münchner Mentalisten Harry Riegel in die Zukunft gesehen.

Am Freitagmorgen, 22. Juni, war Harry Riegel bei Charivari München im Studio und hat live in “DIE HEROLD SHOW” seinen Tipp abgegeben. Er sagt Deutschland gewinnt mit 2:1 gegen Schweden.

Das Video mit der 95.5 Charivari-Vorhersagung gibt es hier

Update von 23.6.2018 um 22:00 Uhr: Die Vorhersage hat gestimmt: Deutschland gewinnt gegen Schweden mit 2:1. It´s magic!


Schlusspunkt

Keine Lust auf WM im Radio? — Hör’ lulu.fm!

Im jetzt beginnenden Sommer bietet lulu.fm eine bunte und vielfaltige Alternative für alle, die sich dem Diktat des Fussballs in den kommenden Wochen entziehen möchten. Zumindest im Radio. lulu.fm garantiert seiner Hörerschaft einen WM-freien Sommer und berichtet stattdessen über die vielfältigen CSDs, die im Sommer in mehr als 50 deutschen Städten stattfinden werden. Mehr als 10 davon in den DAB+ Sendegebieten, in denen lulu.fm über Antenne zu empfangen ist. Genau dafür wurde DAB+ erfunden — für mehr Vielfalt im Radio. Musikalisch bringen die fröhlichen Wellen von lulu.fm natürlich den lulu-typischen Disko-Style mit den passenden Sommerhits und entschleunigenden Loft-Mixen am Abend. Bei lulu.fm dreht sich halt die Diskokugel.

lulu fm im sommer 2018

lulu.fm ist das schwul-lesbische Metropolenradio und sendet aus Köln ein bundesweites 24/7 Infotainment-Programm aus, für und über die schwul-lesbische Community. Das Redaktionsteam hat sich u.a. bewusst gegen eine Berichterstattung über die WM entschieden, da das diesjährige Gastgeberland Russland das Mindestmaß an Toleranz und Akzeptanz nicht erfüllt.

lulu.fm Redaktionsleiterin Cathrin Herr: „Die Welt schaut auf 22 verschwitzte Typen, die ‘nem Ball nachrennen und außenrum passiert alles, nur kein Fairplay. LSBTI- Menschen werden vom Putin-Regime nach wie vor in ihren Rechten beschnitten und sind gesellschaftlich kaum anerkannt. Einem solch antiquierten Weltbild wollen wir keine zusätzliche Plattform geben. Themen wie beispielsweise die Verfolgung von Homosexuellen in der Republik Tschetschenien, die von russischen Machthabern noch immer teils geleugnet wird, erscheinen uns für unser Programm wichtiger, als die Berichterstattung über einen Sport, der Homophobie jahrzehntelang erfolgreich ausgeblendet hat.”

lulu.fm ist in den Metropolen Berlin/Brandenburg, Hamburg, Leipzig, Frankfurt/ Rhein-Main und Rhein-Neckar über Digitalradio DAB+ zu empfangen. Und natürlich überall, wo’s online gibt. Per App, auf lulu.fm, im Radioplayer und über alle Radioportale. Zudem ist lulu.fm Partner von StreamOn und auch per Alexa-Skill zu hören.


ARD-Programme zur FIFA Fußball: WM im Radio 2018 sehr erfolgreich

Die ARD-Hörfunkwellen waren mit dem Mikro ganz dicht dran am WM-Geschehen

Das ARD-Hörfunkteam produzierte mehr als 1700 Beiträge in größter Vielfalt, die von mehr als 50 ARD-Hörfunkprogrammen in Deutschland mit aktuell 37,4 Millionen Hörerinnen und Hörern täglich gesendet wurden: Jubelnde Fan-Gruppen in Samara, Löws Spaziergänge in Sotschi, Korruption oder Doping, die unerwartet ausgelassene Atmosphäre im Gastgeberland, oder neue Stars und Taktiken auf dem Rasen – kein Themenbereich wurde ausgespart.

Darüber hinaus wurden Audios für Sportschau.de, Podcasts und Serien für sprachgesteuerte Systeme wie Alexa oder Siri produziert. Hinzu kamen 2880 Reportage-Einblendungen und Konferenzen aus den zwölf WM-Stadien sowie zwölf hochemotionale Vollreportagen über die gesamte Spieldauer. Als besonders populär bei den Radiowellen, ob Kultur-, Sport- oder Jugendprogramm, erwies sich die Möglichkeit, direkt mit den Reportern in Russland – ob in Moskau, dem DFB-Camp Watutinki oder in den Stadien – live über alle tagesaktuellen Themen zu sprechen. Mehr als 2600 Mal wurde dieser Service an Livegesprächen während der WM-Tage genutzt.


(Teaserbild oben: ©_ig0rzh_ / 123RF Stock Photo, Philipps)

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , ,