Schlagersender radio B2 immer beliebter

Veröffentlicht am 04. Mrz. 2015 von unter Pressemeldungen

radio-b2-300Der Schlagersender radio B2 (106,0 UKW) legt in der Mediaanalyse ma 2015 Radio I (Gesamt 10+) um 25 Prozent auf 30.000 Hörer in der Durchschnittsstunde (Mo.-Fr. 6-18 Uhr) zu.

radio B2 Geschäftsführer Oliver Dunk: „Ganz besonders freut mich, dass die journalistischen Inhalte von den Hörern gewürdigt wurden. So hat das tagesaktuelle politische Zeitfunkmagazin „radio B2-Kompakt“ über 30 Prozent zugelegt. Die einstündige Interviewsendung am Sonntag hat sogar 40.000 Hörer gewonnen. Das zeigt uns: radio B2 punktet gerade mit seinen publizistischen Inhalten bei den Hörern.“

Oliver Dunk. Foto: POS

Oliver Dunk. Foto: POS

Besonders erfreulich: radio B2 bindet in Berlin und Brandenburg seine Hörer am längsten. Durchschnittlich bleiben sie 276 Minuten am Tag dem Sender treu. Als einziger UKW-Sender in Berlin-Brandenburg setzt radio B2 auf deutschen Schlager und deutschen Pop. Motto: „WIR LIEBEN SCHLAGER!“.

Über radio B2:
radio B2 – Wir lieben Schlager! ist ein Hörfunkvollprogramm für Berlin und Brandenburg. Der Sender berichtet schnell und kompetent darüber, was die Hauptstadtregion und die Region Cottbus, Spreewald, Niederlausitz bewegt. Das journalistische Magazinprogramm enthält tagesaktuelle Reportagen, Beiträge und Interviews. Regional-, Deutschland-, Welt- und Kulturnachrichten informieren halbstündlich rund um die Uhr. Die Zielgruppe von radio B2 ist zwischen 35 und 65 Jahre alt. radio B2 ist über UKW, im Kabelnetz, Digitalradio und Internet zu empfangen.

Quelle: Pressemeldung zur ma 2015 radio I

 

Tags: ,

 

Kommentar hinterlassen