Uwe Schneider verlässt überraschend alsterradio

Veröffentlicht am 25. Jul. 2012 von unter Deutschland

Uwe Schneider (Geschäftsführer alster radio)

Uwe Schneider (Geschäftsführer alster radio)

Nach einer bisher noch unbestätigten senderinternen Information soll der frische Geschäftsführer von alster radio, Uwe Schneider (48), den Sender nach nur sechs Monaten wieder verlassen. Das ist heute angeblich auf einer Mitarbeiterversammlung bekannt gegeben worden. Über die Gründe des schnellen Abschieds ist noch nichts bekannt. Eine offizielle Pressemitteilung wird im Laufe des Tages erwartet.

Um 13:54 Uhr kam gerade ein sehr knapp ausgefallenes Statement des Senders per Mail:

Uwe Schneider (48) und alster radio 106!8 rock’n pop gehen ab sofort getrennte Wege.

Christopher Franzen, Geschäftsführer und Gesellschaftervertreter: „Wir konnten uns mit Uwe Schneider nicht über die weitere strategische Ausrichtung von alster radio 106!8 einigen und haben uns daher im gegenseitigen Einvernehmen getrennt. Wir danken Herrn Schneider für die geleistete Arbeit”.

Uwe Schneider begann seine Radiokarriere bei RIAS Berlin und war zuletzt Programmdirektor bei RTL/SLP in Sachsen. Er gilt als Erfinder des ersten Deutschen Kinderradios, Radio TEDDY, dem er heute noch als Mitgesellschafter verbunden ist. In Teenagerzeiten war er der Gründer und Gitarrist der einst jüngsten Deutschen Rockband „The Teens“.

Links
Ulrich Bunsmann verlässt alster radio 106!8 – Uwe Schneider wird Nachfolger
Relaunch am 30. Juli: alsterradio – Wir spielen was Sie wollen
Ex-DSDS-Star Spengemann: Tut er´s oder tut er´s nicht?
Morgenshow-Anchor Andreas AC Clausen verlässt alster radio 106!8 rock’n pop

Kommentar hinterlassen

Tags: