Die NEUE 107.7: Verkehrsnachrichten direkt aus der Zentrale

Veröffentlicht am 23. Sep. 2010 von unter Videos

Immer wieder versuchen private Radiosender Ihre Informationskompetenz gegenüber den öffentlich-rechtlichen Sendern zu behaupten. Gerade beim Verkehrsfunk haben sie meist groß klingende Bezeichnungen gefunden und lassen ihn zuweilen auch mit akustischen Tricks authentischer, “schneller und  aktueller” klingen. Woher die Verkehrsmeldungen eigentlich kommen und ob sie wirklich aus einer einer sog. “Verkehrsleitzentrale” live gesendet werden, ist für den Hörer oft nicht nachvollziehbar, aber man hat sich daran gewöhnt. Dass man den Hörern nicht immer etwas vorgaukeln muss, zeigt z.B. 104.6 RTL, der als erster Sender mit seinem inzwischen berühmten Verkehrsflieger über Berlin seine eigene Verkehrskompetenz aufgebaut hat.

svz-logoNun gibt es ein neues Pilotprojekt im Süden Deutschlands. Seit kurzem kommen die Stau- und Unfallmeldungen, die auf dem Stuttgarter Sender „Die NEUE 107.7“ zu hören sind, nicht mehr aus dem Sendestudio, sondern direkt aus der der Straßenverkehrszentrale Baden-Württemberg. Verkehrsredakteur Alexander Häring sitzt dort, wo alle Meldungen und Nachrichten des Landes zusammenlaufen. Von seinem Platz in der Verkehrszentrale hat er einen guten Überblick über eine sechs Meter lange Videoleinwand. Auf ihr ist der das gesamte Autobahnnetz Baden-Württembergs zu sehen. Ein Video auf der Homepage des Senders soll beweisen, dass er so nah dran und so schnell, wie kaum ein anderer Verkehrsredakteur ist. „Ein großer Vorteil, den ich hier habe, ist zum Beispiel, dass ich dank eines Tunnelprogramms mit Hilfe von Kameras den Einblick in viele Autobahn- und Bundesstraßentunnel des Landes habe“, so Häring. Das neue Verkehrsservice kommt laut dem Sender bei den Hörern jedenfalls gut an.

Blick auf die Straßenüberwachungsbildschirme der Straßenverkehrszentrale Baden-Württemberg

Blick auf die Straßenüberwachungsbildschirme der Straßenverkehrszentrale Baden-Württemberg (Bild: DIE NEUE 107.7-Homepage)

Link zum Video

Kommentar hinterlassen

Tags: , , ,