Neuer SWR True-Crime-Podcast „MAFIA LAND“

MAFIA LAND“ erzählt die Geschichte eines schillernden Mannes, der als charmant und geistreich gilt, der nach außen das arbeitsreiche Leben eines italienischen Gastronomen führte, den Ermittler aber für den deutschen Arm der ’Ndrangheta halten.

MAFIA LAND – Die unglaubliche Geschichte des schwäbischen Pizzawirts Mario L.
MAFIA LAND – Die unglaubliche Geschichte des schwäbischen Pizzawirts Mario L.

Es ist der 9. Januar 2018. Im frühen Morgengrauen schlagen sie zu, die mutigsten Mafiajäger:innen unserer Zeit. In Kalabrien und gleichzeitig auch 1.700 Kilometer weiter nördlich, in der Nähe von Stuttgart, werden fast 170 Männer aus dem Schlaf gerissen und schließlich in Kalabrien vor Gericht gestellt. Unter ihnen ist auch der mutmaßliche Ober-Mafioso von Stuttgart. Mario L. war Stuttgarter Promiwirt, soll weit über 100 Restaurants erpresst haben, außerdem eine Ferienanlage in Italien besitzen. Man war stolz darauf, ihn zu kennen. Seine Partys galten als legendär und bekannte Politiker gingen bei ihm ein und aus. Inzwischen ist Mario L. in zwei Instanzen zu über acht Jahren Gefängnis verurteilt, die er in Kalabrien absitzt. Man darf davon ausgehen, dass sich die Mafia derweil größtenteils unbemerkt weiter ausbreitet – auch in Baden-Württemberg.

Verdiente die kalabrische Mafia früher hauptsächlich ihr Geld mit Geldwäsche, Drogen und Schutzgelderpressung, hat sie ihr Geschäftsfeld längst sehr erfolgreich erweitert: große Immobilienprojekte, Flüchtlingsunterkünfte, Windparks. Sie erzielt dadurch mit geschätzt 53 Milliarden Euro einen fast doppelt so hohen Jahresumsatz wie die Deutsche Bank. Stuttgart und Umgebung gelten als Hochburg in Deutschland. Archaische Rituale, mutige Mafiajäger:innen und abgründige Verstrickungen zwischen dem Stuttgarter Hinterland und kleinen kalabrischen Dörfern bilden den Hintergrund dieser True-Crime-Story.

„MAFIA LAND – Die unglaubliche Geschichte des schwäbischen Pizzawirts Mario L.“ ist eine Produktion von 190p im Auftrag des SWR. Alle acht Folgen der True-Crime-Serie gibt es ab 13. April in der ARD Audiothek zu hören. Auf allen Drittplattformen erscheint der Podcast wöchentlich, ab dem 13. April, mit je einer neuen Folge.

XPLR: MEDIA Radio-Report